Home » Schlagwort-Archiv

Die Artikel getaggt mit: Japan

Italien und Niederlande komplettieren Viertelfinale

am 25. Juni 2019 – 23.29 Uhr 23 Kommentare
Lieke Martens bejubelt einen Treffer gegen Japan

Italien hat zum ersten Mal seit 1991 das Viertelfinale einer Frauenfußball-WM erreicht. Dort steht auch die Niederlande nach einem glücklichen Zittersieg gegen Japan.

Bleibt Europa auf Erfolgskurs?

am 25. Juni 2019 – 13.32 Uhr 7 Kommentare
Logo der FIFA Frauenfußball-WM 2019 in Frankreich

Bei der Frauenfußball-WM in Frankreich wird heute Abend das Achtelfinale mit den Spielen Italien gegen China (18 Uhr) und Niederlande gegen Japan (21 Uhr) beschlossen. Bisher unterlag Spanien als einziges europäisches Team, wie werden sich heute Italien und die Niederlande schlagen?

England Gruppensieger, Schottland ausgeschieden

am 19. Juni 2019 – 23.47 Uhr 7 Kommentare
Ellen White (re.) bejubelt einen ihrer zwei Treffer gegen Japan

England hat nach einem souveränen Sieg gegen Japan mit blütenweißer Weste die Vorrunde abgeschlossen. Schottland verspielte hingegen gegen Argentinien eine 3:0-Führung und wurde in einer dramatischen Nachspielzeit das nächste Opfer des neuen Regelwerks.

England und Italien im Achtelfinale

am 14. Juni 2019 – 23.56 Uhr 21 Kommentare
Logo der FIFA Frauenfußball-WM 2019 in Frankreich

Nach Deutschland und Frankreich stehen auch Italien und England als Achtelfinalteilnehmer fest. Japan hat seine Ausgangsposition durch einen Sieg verbessert.

Kanada siegt, Japan blamiert sich

am 10. Juni 2019 – 23.22 Uhr 5 Kommentare
Japans Mana Iwabuchi im Duell mit Argentiniens Aldana Cornetti

Kanada ist mit einem verdienten Sieg gegen Kamerun in die Frauenfußball-WM in Frankreich startet. Eine enttäuschende Leistung zeigte hingegen Vizeweltmeister Japan gegen Außenseiter Argentinien.

Kozue Andō verlässt die SGS Essen

am 12. Mai 2017 – 10.19 Uhr 3 Kommentare
Kozue Andō in Aktion für die SGS Essen

Neben Vanessa Martini wird auch Kozue Andō Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen verlassen. Die 34-Jährige wird in ihre Heimat nach Japan zurückkehren.

WM 2015: USA im Finale gegen Japan

am 2. Juli 2015 – 4.30 Uhr 8 Kommentare
japan-weltmeister

Bei der Frauen-Weltmeisterschaft in Kanada kommt es am Sonntag zu einer Neuauflage des Finals von 2011. Nachdem die USA mit einem 2:0-Sieg gegen Deutschland bereits gestern das Finalticket gelöst hatten, folgten heute die Japanerinnen. Der Sieg gegen England war allerdings denkbar knapp.

Japan und England bestreiten zweites Halbfinale

am 28. Juni 2015 – 21.53 Uhr Kommentare deaktiviert für Japan und England bestreiten zweites Halbfinale
mana-iwabuchi-japan

Bei der Frauenfußball-WM in Kanada haben Japan und England das Halbfinale erreicht. Weltmeister Japan gewann durch einen späten Treffer gegen Australien, England warf Gastgeber Kanada aus dem Wettbewerb.

WM 2015: Wer bestreitet das zweite Halbfinale?

am 27. Juni 2015 – 15.00 Uhr 2 Kommentare
Kanadas Fans

Mit knappen Siegen haben sich gestern die deutsche und die US-amerikanische Nationalmannschaft den Halbfinaleinzug bei der Weltmeisterschaft in Kanada gesichert. Heute Abend und Nacht geht es um das Erreichen des zweiten Halbfinals. Zunächst trifft Australien auf Weltmeister Japan (22 Uhr), später spielt England gegen den Gastgeber (1.30 Uhr).

Japan komplettiert Viertelfinale

am 24. Juni 2015 – 14.43 Uhr 15 Kommentare
Frauenfußball-Nationalelf Japan

Mit einem souveränen Erfolg gegen die Niederlande hat Weltmeister Japan als letztes Team das Viertelfinale der Frauenfußball-Weltmeisterschaft in Kanada erreicht.

WM 2015: Weltmeister gegen Neuling

am 23. Juni 2015 – 20.11 Uhr 8 Kommentare
Niederlandes Trainer Roger Reijners

Im achten und letzten Achtelfinale treffen heute Nacht (4 Uhr MESZ) Japan und WM-Neuling Niederlande aufeinander. Sollten die Niederländerinnen die Überraschung schaffen, den Weltmeister aus dem Turnier zu schießen, wären sie nicht nur im Viertelfinale, sondern hätten auch die Olympiaqualifikation in der Tasche.

Schweden muss zittern, Schweiz im Achtelfinale

am 17. Juni 2015 – 11.20 Uhr 14 Kommentare
Lotta schelin

Die schwedische Frauenfußball-Nationalelf hat durch das dritte Remis im dritten Spiel die Chance verpasst, sich vorzeitig für die K.-o.-Runde zu qualifizieren. Dabei besteht sogar die Gefahr, nach der Vorrunde die Heimreise antreten zu müssen. Dagegen steht die Schweiz trotz der zweiten Turnierniederlage schon im Achtelfinale.

Schweden kämpft gegen WM-Aus

am 16. Juni 2015 – 16.27 Uhr 7 Kommentare

Nach zwei Remis steht die schwedische Frauenfußball-Nationalelf gegen Australien mächtig unter Druck, denn eine Niederlage gegen Australien wäre gleichibedeutend mit dem WM-Aus. Doch auch die anderen Partien versprechen Spannung pur.

WM 2015: Schweiz in Torlaune, Schweden erkämpft Remis

am 13. Juni 2015 – 11.45 Uhr 6 Kommentare
Schwedische Fans

Am zweiten Spieltag der Gruppen C und D hat die Schweiz einen Kantersieg gegen Ecuador gefeiert. Die Schwedinnen konnten gegen die USA punkten, und Weltmeister Japan steht sicher im Achtelfinale.

WM 2015: Schweden unter Zugzwang, Schweiz ist Favorit

am 12. Juni 2015 – 6.00 Uhr 2 Kommentare
Pia Sundhage

Bei der Frauen-Weltmeisterschaft in Kanada sind heute Abend und Nacht die Gruppen C und D geschlossen im Einsatz. Die Schweiz bekommt es nach der knappen Auftaktniederlage gegen Weltmeister Japan nun mit WM-Neuling Ecuador zu tun. Im Womensoccer „Spiel des Tages“ treffen die USA auf Schweden.

WM-Aus für Kozue Ando

am 9. Juni 2015 – 21.52 Uhr Kommentare deaktiviert für WM-Aus für Kozue Ando
Kozue Ando traf für den 1. FFC Frankfurt

Für die japanische Weltmeisterin Kozue Ando vom 1. FFC Frankfurt ist die Frauenfußball-WM in Kanada bereits nach dem ersten Spiel vorbei.

Schweiz verliert, Schweden patzt

am 9. Juni 2015 – 9.31 Uhr 15 Kommentare
Jubel der Schweiz

Zum Auftakt der Frauenfußball-WM in Kanada musste die Schweizer Frauenfußball-Nationalelf eine knappe Niederlage gegen Weltmeister Japan einstecken. Die USA siegten nach anfänglichen Schwierigkeiten sicher gegen Australien, für die meisten Tore des Spieltags sorgte Kamerun. Enttäuschend verlief der erste WM-Auftritt von Schweden.

Voss-Tecklenburg: „Wir haben nichts zu verlieren“

am 8. Juni 2015 – 9.00 Uhr 6 Kommentare
Martina Voss-Tecklenburg ist optimistisch. © Nora Kruse

Frauenfußball-Fans kommen heute Abend und Nacht voll auf ihre Kosten – vier Gruppenspiele finden statt, sie alle vier werden live übertragen, darunter auch die Auftritte Schwedens und der USA. Das Womensoccer „Spiel des Tages“ ist aber der erste WM-Auftritt einer Schweizer Frauen-Mannschaft überhaupt. Doch der Auftakt wird schwer: Die Mannschaft von Trainerin Martina Voss-Tecklenburg kommt es mit Weltmeister Japan zu tun.

WM 2015: Vorschau Gruppe C

am 2. Juni 2015 – 8.35 Uhr 1 Kommentar
Jubel der Schweiz

In Gruppe C treten Japan, die Schweiz, Kamerun und Ecuador gegeneinander an. Und alles andere als ein klares Weiterkommen der beiden Erstgenannten käme einer großen Überraschung gleich.

USA verpatzen letzten WM-Test

am 1. Juni 2015 – 11.00 Uhr 2 Kommentare
Hope Solo

In ihrem letzten Spiel vor der Frauenfußball-WM 2015 in Kanada kamen die USA, einer der Topfavoriten auf den WM-Titel, am Samstag gegen Südkorea überraschend nicht über ein Remis hinaus.

Japan fährt als Asienmeister zur WM

am 26. Mai 2014 – 16.08 Uhr 5 Kommentare
japan-jubel-1

Während in Europa die Qualifikation zur Weltmeisterschaft 2015 noch gespielt wird, ist sie in Asien seit gestern entschieden. Über die Asienmeisterschaft in Vietnam qualifizierten sich fünf Mannschaften für die Titelkämpfe in Kanada, allen voran Weltmeister Japan, der erstmals die Kontinentalmeisterschaft gewann. Aber auch ein Neuling schaffte den Sprung zur WM.

U17-WM: Japan holt den Titel

am 5. April 2014 – 17.18 Uhr 6 Kommentare
Offizielles Logo der FIFA-U17-Weltmeisterschaft Costa Rica 2014 © FIFA

Die japanische U17-Nationalmannschaft die Weltmeisterschaft in Costa Rica gewonnen. Die Japanerinnen setzten sich im Finale gegen Spanien durch.

U17-WM: Japan und Spanien bestreiten Finale

am 1. April 2014 – 8.20 Uhr 12 Kommentare
Offizielles Logo der FIFA-U17-Weltmeisterschaft Costa Rica 2014 © FIFA

Im Finale der U17-WM in Costa Rica werden sich Japan und Spanien gegenüberstehen. Die Japanerinnen hatten im Halbfinale mit Venezuela keine Mühe, Spanien gewann gegen Italien dank zweier Elfmeter.

Algarve Cup: DFB-Elf triumphiert gegen Japan

am 12. März 2014 – 17.13 Uhr 46 Kommentare
Die DFB-Elf freut sich über den Sieg beim Algarve Cup

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf hat zum dritten Mal nach 2006 und 2012 den Algarve Cup gewonnen. Im Finale setzte sich die DFB-Elf dank einer bärenstarken Leistung in der zweiten Halbzeit klar gegen Weltmeister Japan durch. Dabei gelang Anja Mittag nach Vorarbeit von Lira Alushi ein Traumtor per Hacke.

Bundesliga 2019/20
16.08.19 18.30 Uhr 1. FFC Frankfurt 3 Turbine Potsdam 2 17.08.19 13.00 Uhr FF USV Jena 1 TSG Hoffenheim 6 17.08.19 13.00 Uhr SC Freiburg 1 Bayern München 3 18.08.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg 1 SC Sand 0 18.08.19 14.00 Uhr 1. FC Köln 2 MSV Duisburg 1 18.08.19 14.00 Uhr SGS Essen 3 Bayer Leverkusen 1 23.08.19 19.15 Uhr Bayern München 3 1. FFC Frankfurt 0 24.08.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim 4 1. FC Köln 0 25.08.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1 VfL Wolfsburg 6 25.08.19 14.00 Uhr SC Sand 3 SGS Essen 0 25.08.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam 6 FF USV Jena 2 25.08.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen 1 SC Freiburg 0 13.09.19 19.15 Uhr 1. FC Köln Turbine Potsdam 15.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg TSG Hoffenheim 15.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg SC Sand 15.09.19 14.00 Uhr Bayern München Bayer Leverkusen 15.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt FF USV Jena 15.09.19 14.00 Uhr SGS Essen MSV Duisburg 20.09.19 19.15 Uhr TSG Hoffenheim SGS Essen 21.09.19 13.00 Uhr Turbine Potsdam VfL Wolfsburg 22.09.19 14.00 Uhr SC Sand Bayern München 22.09.19 14.00 Uhr FF USV Jena 1. FC Köln 22.09.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen 1. FFC Frankfurt 22.09.19 14.00 Uhr MSV Duisburg SC Freiburg 27.09.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen SC Sand 28.09.19 13.00 Uhr SGS Essen Turbine Potsdam 29.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt 1. FC Köln 29.09.19 14.00 Uhr Bayern München MSV Duisburg 29.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg TSG Hoffenheim 29.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg FF USV Jena 11.10.19 19.15 Uhr 1. FC Köln VfL Wolfsburg 12.10.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim Bayern München 13.10.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FFC Frankfurt 13.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg Bayer Leverkusen 13.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena SGS Essen 13.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam SC Freiburg 18.10.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen TSG Hoffenheim 20.10.19 14.00 Uhr SC Sand MSV Duisburg 20.10.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt VfL Wolfsburg 20.10.19 14.00 Uhr SC Freiburg FF USV Jena 20.10.19 14.00 Uhr SGS Essen 1. FC Köln 20.10.19 14.00 Uhr Bayern München Turbine Potsdam 27.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena Bayern München 27.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FFC Frankfurt 27.10.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg SGS Essen 27.10.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim SC Sand 27.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam Bayer Leverkusen 27.10.19 14.00 Uhr 1. FC Köln SC Freiburg 03.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SGS Essen 03.11.19 14.00 Uhr Bayern München 1. FC Köln 03.11.19 14.00 Uhr SC Freiburg VfL Wolfsburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen FF USV Jena 03.11.19 14.00 Uhr SC Sand Turbine Potsdam 03.11.19 14.00 Uhr MSV Duisburg TSG Hoffenheim 23.11.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Bayern München 23.11.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam MSV Duisburg 23.11.19 14.00 Uhr SGS Essen SC Freiburg 23.11.19 14.00 Uhr 1. FC Köln Bayer Leverkusen 23.11.19 14.00 Uhr FF USV Jena SC Sand 23.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt TSG Hoffenheim 01.12.19 14.00 Uhr SC Freiburg 1. FFC Frankfurt 01.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen VfL Wolfsburg 01.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim Turbine Potsdam 01.12.19 14.00 Uhr Bayern München SGS Essen 01.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg FF USV Jena 01.12.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim FF USV Jena 08.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam 1. FFC Frankfurt 08.12.19 14.00 Uhr Bayern München SC Freiburg 08.12.19 14.00 Uhr SC Sand VfL Wolfsburg 08.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SGS Essen 15.12.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg MSV Duisburg 15.12.19 14.00 Uhr SGS Essen SC Sand 15.12.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt Bayern München 15.12.19 14.00 Uhr SC Freiburg Bayer Leverkusen 15.12.19 14.00 Uhr FF USV Jena Turbine Potsdam 15.12.19 14.00 Uhr 1. FC Köln TSG Hoffenheim 15.02.20 14.00 Uhr FF USV Jena 1. FFC Frankfurt 16.02.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen Bayern München 16.02.20 14.00 Uhr SC Sand SC Freiburg 16.02.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam 1. FC Köln 16.02.20 14.00 Uhr MSV Duisburg SGS Essen 16.02.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim VfL Wolfsburg 23.02.20 14.00 Uhr SC Freiburg MSV Duisburg 23.02.20 14.00 Uhr 1. FC Köln FF USV Jena 23.02.20 14.00 Uhr Bayern München SC Sand 23.02.20 14.00 Uhr SGS Essen TSG Hoffenheim 23.02.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt Bayer Leverkusen 23.02.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Turbine Potsdam 01.03.20 14.00 Uhr FF USV Jena VfL Wolfsburg 01.03.20 14.00 Uhr MSV Duisburg Bayern München 01.03.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam SGS Essen 01.03.20 14.00 Uhr SC Sand Bayer Leverkusen 01.03.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim SC Freiburg 01.03.20 14.00 Uhr 1. FC Köln 1. FFC Frankfurt 29.03.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen MSV Duisburg 29.03.20 14.00 Uhr Bayern München TSG Hoffenheim 29.03.20 14.00 Uhr SGS Essen FF USV Jena 29.03.20 14.00 Uhr SC Freiburg Turbine Potsdam 29.03.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SC Sand 29.03.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg 1. FC Köln 05.04.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim Bayer Leverkusen 05.04.20 14.00 Uhr FF USV Jena SC Freiburg 05.04.20 14.00 Uhr MSV Duisburg SC Sand 05.04.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam Bayern München 05.04.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg 1. FFC Frankfurt 05.04.20 14.00 Uhr 1. FC Köln SGS Essen 26.04.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen Turbine Potsdam 26.04.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt MSV Duisburg 26.04.20 14.00 Uhr Bayern München FF USV Jena 26.04.20 14.00 Uhr SC Sand TSG Hoffenheim 26.04.20 14.00 Uhr SC Freiburg 1. FC Köln 26.04.20 14.00 Uhr SGS Essen VfL Wolfsburg 03.05.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg SC Freiburg 03.05.20 14.00 Uhr 1. FC Köln Bayern München 03.05.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim MSV Duisburg 03.05.20 14.00 Uhr FF USV Jena Bayer Leverkusen 03.05.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam SC Sand 03.05.20 14.00 Uhr SGS Essen 1. FFC Frankfurt 10.05.20 14.00 Uhr Bayern München VfL Wolfsburg 10.05.20 14.00 Uhr SC Freiburg SGS Essen 10.05.20 14.00 Uhr SC Sand FF USV Jena 10.05.20 14.00 Uhr MSV Duisburg Turbine Potsdam 10.05.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen 1. FC Köln 10.05.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim 1. FFC Frankfurt 17.05.20 14.00 Uhr SGS Essen Bayern München 17.05.20 14.00 Uhr 1. FC Köln SC Sand 17.05.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam TSG Hoffenheim 17.05.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Bayer Leverkusen 17.05.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SC Freiburg 17.05.20 14.00 Uhr FF USV Jena MSV Duisburg 13.09.19 19.15 Uhr 1. FC Köln Turbine Potsdam 15.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg TSG Hoffenheim 15.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg SC Sand 15.09.19 14.00 Uhr Bayern München Bayer Leverkusen 15.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt FF USV Jena 15.09.19 14.00 Uhr SGS Essen MSV Duisburg 20.09.19 19.15 Uhr TSG Hoffenheim SGS Essen 21.09.19 13.00 Uhr Turbine Potsdam VfL Wolfsburg 22.09.19 14.00 Uhr SC Sand Bayern München 22.09.19 14.00 Uhr FF USV Jena 1. FC Köln 22.09.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen 1. FFC Frankfurt 22.09.19 14.00 Uhr MSV Duisburg SC Freiburg 27.09.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen SC Sand 28.09.19 13.00 Uhr SGS Essen Turbine Potsdam 29.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt 1. FC Köln 29.09.19 14.00 Uhr Bayern München MSV Duisburg 29.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg TSG Hoffenheim 29.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg FF USV Jena 11.10.19 19.15 Uhr 1. FC Köln VfL Wolfsburg 12.10.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim Bayern München 13.10.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FFC Frankfurt 13.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena SGS Essen 13.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg Bayer Leverkusen 13.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam SC Freiburg 18.10.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen TSG Hoffenheim 20.10.19 14.00 Uhr SC Sand MSV Duisburg 20.10.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt VfL Wolfsburg 20.10.19 14.00 Uhr SC Freiburg FF USV Jena 20.10.19 14.00 Uhr SGS Essen 1. FC Köln 20.10.19 14.00 Uhr Bayern München Turbine Potsdam 27.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena Bayern München 27.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FFC Frankfurt 27.10.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg SGS Essen 27.10.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim SC Sand 27.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam Bayer Leverkusen 27.10.19 14.00 Uhr 1. FC Köln SC Freiburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayern München 1. FC Köln 03.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SGS Essen 03.11.19 14.00 Uhr SC Freiburg VfL Wolfsburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen FF USV Jena 03.11.19 14.00 Uhr SC Sand Turbine Potsdam 03.11.19 14.00 Uhr MSV Duisburg TSG Hoffenheim 23.11.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Bayern München 23.11.19 14.00 Uhr SGS Essen SC Freiburg 23.11.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam MSV Duisburg 23.11.19 14.00 Uhr 1. FC Köln Bayer Leverkusen 23.11.19 14.00 Uhr FF USV Jena SC Sand 23.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt TSG Hoffenheim 01.12.19 14.00 Uhr SC Freiburg 1. FFC Frankfurt 01.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen VfL Wolfsburg 01.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim Turbine Potsdam 01.12.19 14.00 Uhr Bayern München SGS Essen 01.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg FF USV Jena 01.12.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim FF USV Jena 08.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam 1. FFC Frankfurt 08.12.19 14.00 Uhr Bayern München SC Freiburg 08.12.19 14.00 Uhr SC Sand VfL Wolfsburg 08.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SGS Essen 15.12.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg MSV Duisburg 15.12.19 14.00 Uhr SGS Essen SC Sand 15.12.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt Bayern München 15.12.19 14.00 Uhr SC Freiburg Bayer Leverkusen 15.12.19 14.00 Uhr FF USV Jena Turbine Potsdam 15.12.19 14.00 Uhr 1. FC Köln TSG Hoffenheim 15.02.20 14.00 Uhr FF USV Jena 1. FFC Frankfurt 16.02.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen Bayern München 16.02.20 14.00 Uhr SC Sand SC Freiburg 16.02.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam 1. FC Köln 16.02.20 14.00 Uhr MSV Duisburg SGS Essen 16.02.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim VfL Wolfsburg 23.02.20 14.00 Uhr SC Freiburg MSV Duisburg 23.02.20 14.00 Uhr 1. FC Köln FF USV Jena 23.02.20 14.00 Uhr Bayern München SC Sand 23.02.20 14.00 Uhr SGS Essen TSG Hoffenheim 23.02.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt Bayer Leverkusen 23.02.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Turbine Potsdam 01.03.20 14.00 Uhr FF USV Jena VfL Wolfsburg 01.03.20 14.00 Uhr MSV Duisburg Bayern München 01.03.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam SGS Essen 01.03.20 14.00 Uhr SC Sand Bayer Leverkusen 01.03.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim SC Freiburg 01.03.20 14.00 Uhr 1. FC Köln 1. FFC Frankfurt 29.03.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen MSV Duisburg 29.03.20 14.00 Uhr Bayern München TSG Hoffenheim 29.03.20 14.00 Uhr SGS Essen FF USV Jena 29.03.20 14.00 Uhr SC Freiburg Turbine Potsdam 29.03.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SC Sand 29.03.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg 1. FC Köln 05.04.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim Bayer Leverkusen 05.04.20 14.00 Uhr FF USV Jena SC Freiburg 05.04.20 14.00 Uhr MSV Duisburg SC Sand 05.04.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam Bayern München 05.04.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg 1. FFC Frankfurt 05.04.20 14.00 Uhr 1. FC Köln SGS Essen 26.04.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen Turbine Potsdam 26.04.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt MSV Duisburg 26.04.20 14.00 Uhr Bayern München FF USV Jena 26.04.20 14.00 Uhr SC Sand TSG Hoffenheim 26.04.20 14.00 Uhr SC Freiburg 1. FC Köln 26.04.20 14.00 Uhr SGS Essen VfL Wolfsburg 03.05.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg SC Freiburg 03.05.20 14.00 Uhr 1. FC Köln Bayern München 03.05.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim MSV Duisburg 03.05.20 14.00 Uhr FF USV Jena Bayer Leverkusen 03.05.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam SC Sand 03.05.20 14.00 Uhr SGS Essen 1. FFC Frankfurt 10.05.20 14.00 Uhr Bayern München VfL Wolfsburg 10.05.20 14.00 Uhr SC Freiburg SGS Essen 10.05.20 14.00 Uhr SC Sand FF USV Jena 10.05.20 14.00 Uhr MSV Duisburg Turbine Potsdam 10.05.20 14.00 Uhr Bayer Leverkusen 1. FC Köln 10.05.20 14.00 Uhr TSG Hoffenheim 1. FFC Frankfurt 17.05.20 14.00 Uhr SGS Essen Bayern München 17.05.20 14.00 Uhr 1. FC Köln SC Sand 17.05.20 14.00 Uhr Turbine Potsdam TSG Hoffenheim 17.05.20 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Bayer Leverkusen 17.05.20 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SC Freiburg 17.05.20 14.00 Uhr FF USV Jena MSV Duisburg