Start Schlagworte Österreich

SCHLAGWORTE: Österreich

Schlagwort mit gesammelten Frauenfußball-Beiträgen zum Thema Österreich.

Martina Voss-Tecklenburg

Frauenfußball-WM 2015: Auftakt zur WM-Quali

Von heute bis Sonntag startet mit elf Spielen die europäische Qualifikation zur Frauenfußball-WM 2015 in Kanada in ihre Gruppenphase. Dabei sind neben Europameister Deutschland auch bereits weitere EM-Teilnehmer im Einsatz.

Senkrechtstarter Spratzern will nach oben

In der Vorsaison verpasste der FSK St. Pölten/Spratzern in Österreich nur aufgrund der schlechteren Torbilanz die Meisterschaft, doch diesmal ist für das Team noch mehr drin, ist sich Trainerin Brigitte Entacher im Interview mit Womensoccer sicher.
Teamfoto des FSK St. Pölten-Spratzern

ÖFB-Frauenliga: Ein Fall für Zwei?

Erstmals seit mehr als zehn Jahren startet die ÖFB-Frauen-Liga heute ohne klaren Favoriten in die neue Saison, denn neben Titelverteidiger SV Neulengbach meldet auch der FSK St. Pölten-Spratzern nachdrücklich seine Anwartschaft auf den ersten Meistertitel an.
Offizielles Logo der UEFA Women's EURO

Sieben Bewerber für Frauenfußball-EM 2017

Gleich sieben Länder haben ihr Interesse zum Ausdruck gebracht, die Endrunde der Frauenfußball-EM 2017 auszutragen, die erstmals mit 16 statt 12 Teams ausgetragen werden wird.

Spratzern stürzt Neulengbach in dramatischem Pokalfinale

In einem dramatischen ÖFB-Cup-Finale hat Vizemeister ASV Simacek Spratzern Seriensieger SV Neulengbach vom Pokal-Thron gestürzt und sich den ersten Titel der Vereinsgeschichte geholt. Mit einem 7:6 nach Elfmeterschießen setzte sich Spratzern gegen den Titelverteidiger durch und holte sich erstmals den Pokalsieg. Dabei hatte Spratzern zwischenzeitlich eine Drei-Tore-Führung aus der Hand gegeben.
Jubel des SV Neulengbach

Neulengbach im Foto-Finish zum 11. Meistertitel

Der SV Neulengbach ist in Österreich weiter das Maß aller Dinge. Zum elften Mal in Folge holte sich die Elf aus dem Wienerwald den Titel, doch so knapp wie diesmal war es noch nie, denn nur dank der besseren Tordifferenz hatte das Team diesmal die Nase vorn.

Last-Minute-Tor bringt England den Sieg, Italien gewinnt in Österreich

Am Donnerstag hatte die kanadische Nationalmannschaft in der Nachspielzeit den Ausgleich gegen Frankreich erzielen können, heute musste sie selbst das späte Gegentor einstecken. Die Kanadierinnen unterlagen in England mit 0:1 und zeigten dabei eine Leistung, für die sich ihr Trainer John Herdman im Anschluss gar entschuldigte.

EM-Quali: Erste Entscheidung fällt am Abend

Nach den Hinspielen in den Playoffs der Qualifikation zur Europameisterschaft 2013 in Schweden beginnen heute Abend für die Teams die letzten 90 Minuten, um sich in den Rückspielen eines der drei verbleibenden Tickets zu sichern. Österreich und Island spielen erst morgen, den Auftakt machen um 18 Uhr die Spanierinnen gegen Schottland.

Die letzten EM-Plätze werden vergeben

Drei Plätze bei der Europameisterschaft 2013 in Schweden sind noch zu haben, und sechs Teams kämpfen am Wochenende in den Playoff-Hinspielen um die letzte Chance, sie zu ergattern. So auch die mit Bundesligaspielerinnen gespickte österreichische Mannschaft.

EM-Quali: Frankreich und Finnland durch, Österreich überrascht

Frankreich und Finnland haben mühelos ihr Ticket für die Frauenfußball-EM 2013 in Schweden gelöst, Österreich darf nach dem überraschenden Sieg gegen Dänemark von der direkten Qualifikation träumen.

EM-Quali: Wer holt sich die nächsten Plätze?

Am kommenden Samstag, Sonntag und Mittwoch stehen die letzten und entscheidenden Qualifikationsspiele zur UEFA Women’s EURO 2013 in Schweden auf dem Programm. Womensoccer wirft einen Blick auf die Gruppenkonstellationen.

Jasmin Eder: „Wir wollen auf jeden Fall überraschen!“

Österreichs Nationalspielerin Jasmin Eder wechselt zur neuen Saison von Zweitligist BV Cloppenburg zu Bundesliga-Aufsteiger VfL Sindelfingen. Und die 19-jährige Offensivkraft ist im Interview mit Womensoccer überzeugt, eine gute Rolle spielen zu können.

Europäische Ligen rüsten für die neue Saison

In Deutschland haben die Bundesligisten bereits die Vorbereitung auf die am 2. September startende neue Saison aufgenommen. Doch auch in zahlreichen anderen europäischen Ländern richten sich die Blicke bereits auf die Saison 2012/13.

Schweiz gelingt knapper Erfolg gegen Irland

In der Qualifikation zur Europameisterschaft 2013 in Schweden greifen die meisten Mannschaften Mitte Juni wieder ins Geschehen ein. Grund genug, das Pfingstwochenende für Testspiele zu nutzen. Einen deutlichen 5:0-Erfolg feierte dabei Österreich, Nachbar Schweiz mühte sich zu einem 1:0 gegen Irland.

EM-Quali: Stürmerinnen sorgen für Furore

Während Célia Okoyino da Mbabi beim 6:0-Sieg in der Schweiz mit vier Treffern ihre eindrucksvolle Form erneut unterstrich, sorgte die spanische Stürmerin María Paz beim zweistelligen Erfolg gegen Kasachstan gar für einen Rekord. Und Österreich träumt nach einem Tor von Laura Feiersinger weiter von der EM-Teilnahme.

EM-Quali: Norwegen verliert, Österreich überrascht

Die zehn Spiele der EM-Qualifikation hatten es am Samstag in sich: Deutschland feierte einen Rekordsieg, Norwegen kam überraschend in Nordirland unter die Räder und Österreich gelang ein Auswärtssieg in Portugal.

Europa: Tyresö übernimmt schwedische Spitze

Auf den europäischen Fußballplätzen hat sich am Wochenende einiges getan – vor allem in den nordischen Ländern. Eine Meisterschaft wurde entschieden, und in zwei weitere kam im Endspurt noch einmal Bewegung.

Europa: Lyon feiert begeisternden Einstand

Der Ball in Europa kommt ins Rollen, am Wochenende begannen auch in Spanien und Frankreich die neuen Spielzeiten. Spanien startet dabei einen neuen Ligamodus, und das Spiel des französischen Meisters Olympique Lyonnais fand vor beeindruckender Kulisse statt.

Europa: Arsenal erneut englischer Meister

Die Liga hat einen neuen Namen, der Meister ist der alte. Arsenal LFC hat sich auf der Zielgeraden den Titel in der englischen WSL gesichert. Und der Vize-Meister hat seine beste Saison überhaupt gespielt, sich aber dennoch nicht für die Champions League qualifiziert.

Schweiz gelingt EM-Generalprobe, Klatsche für Österreich

Nach der herben 0:5-Niederlage gegen Schottland präsentierte sich die Schweizer Nationalelf am Mittwoch in Dublin in besserer Form. Gegen die Republik Irland gab es einen knappen Erfolg im letzten Länderspiel vor dem Duell gegen Deutschland in der EM-Qualifikation. Österreich kassierte hingegen eine hohe Heimniederlage.

Europa: Umeå erobert Tabellenspitze

Führungswechsel in der schwedischen Damallsvenskan: Umeå IK hat dank der Niederlage von LdB FC Malmö bei Kopparbergs/Göteborg FC die Tabellenspitze übernommen. Und auch in einem anderen nordeuroäischen Land gibt es einen neuen Spitzenreiter.

Nigeria nur remis gegen Österreich

Afrikameister Nigeria befindet sich kurz vor der Frauen-WM in Deutschland noch nicht in Topform. In Leogang kam das Team nicht über ein Unentschieden gegen Österreich hinaus.

Europa: Premiere für Paris

Olympique Lyonnais hatte die französische Meisterschaft schon frühzeitig gewonnen und konnte sich auf die Champions League konzentrieren – am Wochenende hat sich in einem packenden Duell entschieden, wer in der kommenden Saison der zweite französische Starter in der Königsklasse sein wird.

Europa: Malmö baut Tabellenführung aus

Vielerorts ist die Meisterschaft bereits entschieden, in Norwegen und Schweden ist die Saison jedoch erst zu etwa einem Drittel gespielt. Dabei sind am Wochenende in Norwegen die Teams an der Spitze wieder ein wenig näher zusammen gerückt – in Schweden war das Gegenteil zu beobachten. Und in England unterstrich Serienmeister Arsenal im Pokal einmal mehr seine Vormachtstellung.