WM 2011: Daten und Fakten zu den Viertelfinalspielen

1

Heute Abend beginnt die K.O.-Runde dieser Weltmeisterschaft. Vier spannende Viertelfinals warten auf uns – Spiele, zu denen es einige Daten und Randnotizen zu erzählen gibt. Wusstet ihr zum Beispiel, dass der letzte Sieg Englands gegen Frankreich ganze 37 Jahre zurückliegt?

England gegen Frankreich, Deutschland gegen Japan, Australien gegen Schweden sowie Brasilien gegen die USA – so lauten die Viertelfinalpaarungen heute und morgen.

Und wusstet ihr, dass…

…Deutschland noch nie gegen Japan verloren hat?

…dass Japans Homare Sawa und Bundestrainerin Silvia Neid bei den Olympischen Spielen 1996 gegeneinander gespielt haben?

…US-Trainerin Pia Sundhage eines ihrer fünf WM-Tore ausgerechnet gegen Brasilien erzielte? 1991 traf die Schwedin für ihr Heimatland per Strafstoß gegen die „Seleção“.

…England und Frankreich sich seit 2003 bei den Weltmeisterschaften immer gegenseitig ausschalten? In der Qualifikation für die WM 2003 scheiterte England an Frankreich, vier Jahre später war es andersherum. Und nun stehen sie sich im Viertelfinale gegenüber.

…Australien erst einmal gegen Schweden gewinnen konnte und dieser Sieg 14 Jahre zurückliegt?

…Deutschland mittlerweile seit 15 WM-Spielen ungeschlagen ist? Nur ein Unentschieden gegen England bei der vergangenen WM „trübt“ die Serie.

…Brasilien das einzige Team ist, das in der Vorrunde kein Gegentor einstecken musste? Auch 2007 haben sie das geschafft.

…Schweden und Australien seit sieben Jahren nicht mehr gegeneinander gespielt haben?

…die USA die meisten Torschützinnen der Vorrunde zu verzeichnen haben? Insgesamt sechs Spielerinnen trafen für den Weltmeister von 1991 und 1999.

Deutscher Jubel
Die DFB-Elf hat mit Silvia Neid als Cheftrainerin noch kein WM-Spiel verloren. © Nora Kruse, ff-archiv.de

…ein Unentschieden (2:2 gegen England 2007) Japans bestes Resultat gegen eine europäische Mannschaft in den vergangenen neun Spielen ist?

…Australien die Mannschaft ist, die bei dieser WM bislang die meisten Spielerinnen eingesetzt hat? 20 von 21 Akteurinnen kamen zum Einsatz.

…es nach 1995 und 2007 Englands dritter Einzug ins WM-Viertelfinale ist? Frankreich stand dagegen noch nie in der Runde der letzten Acht.

…weder England noch Frankreich in der WM-Geschichte je eine andere europäische Mannschaft besiegt haben?

…die USA 23 der 27 bisher ausgetragenen Partien gegen Brasilien gewinnen konnten?

…Schweden mit nur vier erzielten Treffern das Viertelfinale erreicht hat? Das wird nur von China getoppt, die 2003 die K.O.-Runde mit nur drei erzielten Toren erreichten.

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 15.09.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
0 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
0 Kommentatoren
Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei