DFB-Frauen in Aachen gegen die Ukraine

3

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf wird ihr EM-Qualifikationsspiel gegen die Ukraine am Samstag, 5. Oktober, 14 Uhr, im Tivoli-Stadion von Aachen austragen.

Logo der UEFA Women´s EURO
Logo der UEFA Women´s EURO © UEFA

Das beschloss das DFB-Präsidium in seiner heutigen Sitzung.

Nächster Schritt

Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg erklärt: „Wir wollen in diesem Spiel den nächsten Schritt für die direkte EM-Qualifikation machen. Gleichzeitig möchten wir weiter daran arbeiten, den personellen Umbruch unserer Mannschaft fortzuführen, um mittelfristig ein zukunftsfähiges Team mit einer guten sportlichen Perspektive für die EM 2021 zu bilden. Diesen Weg der Erneuerung wollen wir konsequent weitergehen. Die Qualifikationsspiele betrachte ich dabei als wichtigen Baustein innerhalb dieses Prozesses.“

Zuletzt 2011 in Aachen

Am Aachener Tivoli gastierten die DFB-Frauen zuletzt zur Vorbereitung auf die Heim-WM im Juni 2011. Damals gab es einen 5:0-Sieg gegen die Niederlande. In der Gruppe I der Qualifikation zur Frauenfußball-EM 2021 in England trifft die deutsche Elf neben der Ukraine noch auf die Republik Irland, Montenegro und Griechenland.

Mein Leben als Hope Solo
7 Bewertungen
Mein Leben als Hope Solo
  • 340 Seiten - 01.07.2013 (Veröffentlichungsdatum) - Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 25.01.2020 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

3 KOMMENTARE

  1. Ja endlich mal ein Spiel in der Nähe meines Wohnortes.Werde mir das Spiel mit einem guten Bekannten anschauen gehen.
    Ansonsten bin ich nicht bereit,wenn das Spiel im TV übertragen wird, hunderte Kilometer zu fahren.Schon aus Gründen der Ümweltverschmutzung.Sollen die Leute aus der Stadionumgebung dieses füllen.
    Ich freue mich schon auf den zweistelligen Torreigen.

  2. @ Bale

    Welche marketing Abteilung meinst Du?

    Die UEFA oder den DFB?

    Die Stadt Aachen stellt nur das Stadion. Ob da ein oder 30000 Zuschauer sind,die Einnahmen kassiert doch sowieso die UEFA und der DFB.
    Oder ist das bei einem Quallispiel anders?

Comments are closed.