Marta führt Brasilien-Kader an

Von am 12. Juni 2011 – 21.40 Uhr

Weltfußballerin Marta ist die prominenteste der 21 Spielerinnen, mit den Brasiliens Trainer Kleiton Lima in die Frauen-WM in Deutschland gehen wird.

Neben Marta berief Lima nur zwei Spielerinnen ins Aufgebot, die ihr Geld im Ausland verdienen. Maurine spielt zusammen mit Marta beim WPS-Verein Western New York Flash, Elaine ist Abwehrspielerin beim Damallsvenskan-Verein Tyresö FF. In Deutschland ist neben Marta vor allem Cristiane bekannt, die zwischen 2005 und 2007 in der Bundesliga für den 1. FFC Turbine Potsdam und den VfL Wolfsburg stürmte.

Generalprobe gegen Argentinien
Brasilien bestreitet vor der Abreise nach Deutschland am 16. Juni noch ein Testspiel gegen Argentinien, zum WM-Auftakt geht es am 29. Juni in Mönchengladbach gegen Australien, bevor weitere Gruppenspiele gegen Norwegen und Äquatorialguinea auf dem Programm stehen.

Anzeige

WM-Kader Brasilien

Tor: Andreia Suntaque (FC Santos), Thaís (AC Bangu), Bárbara (FC Foz Cataratas)

Abwehr: Aline (FC Santos), Daiane (FC São José dos Campos), Erika (FC Santos), Renata (ohne Verein), Roseane (AC Bangu)
Mittelfeld: Beatriz (AC Bangu), Elaine (Tyresö FF/Schweden), Ester (FC Santos), Formiga (ohne Verein), Francielle (FC São José dos Campos), Grazielle (FC America), Maurine (Western New York Flash/USA), Rosana (Centro Olímpico)

Angriff: Cristiane (FC Santos), Daniele (Vasco da Gama), Fabiana (FC Santos), Marta (Western New York Flash/USA), Thaís Guedes (AC Bangu)

Schlagwörter:

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.