Simone Laudehr wird verabschiedet – Goeßling sagt ab

5

Lena Goeßling und Simone Laudehr erklärten im Sommer ihren Rücktritt aus der deutschen Frauenfußball-Nationalelf. Am Samstag (14 Uhr, ARD live) sollten die beiden vor dem EM-Qualifikationsspiel gegen die Ukraine in Aachen offiziell verabschiedet werden – doch Lena Goeßling musste kurzfristig absagen.

Lena Goeßling (Mi.) und Simone Laudehr werden von Ex-Bundestrainerin Silvia Neid (re.) geehrt © imago / foto2press

Lena Goeßling musste ihre Reise in die Kaiserstadt aufgrund einer Erkrankung kurzfristig absagen, so dass am Samstag in Aachen ausschließlich Laudehr verabschiedet wird.

Die Ehrung werden DFB-Vizepräsidentin Hannelore Ratzeburg und die ehemalige Bundestrainerin Silvia Neid vornehmen. Die ebenfalls geplante Ehrung der im April zurückgetretenen Abwehrspielerin Babett Peter wurde wegen deren Verpflichtungen bei ihrem neuen spanischen Verein CD Tacón auf einen späteren Termin verschoben.

Positive Erinnerungen überwiegen

Laudehr erklärt: „Ich habe gerne und mit großem Stolz 103-mal für die deutsche Nationalmannschaft gespielt und dabei alle Höhen und auch einige Tiefen erlebt. Überwiegend sind aber die vielen positiven und fantastischen Erinnerungen an eine jahrelange grandiose Zeit mit der deutschen Frauen-Nationalmannschaft in der absoluten Weltspitze. Die Erlebnisse und Eindrücke aus den mehr als zehn Jahren werden mich mein Leben lang begleiten.“

Selbstbestimmtes Karriereende

Und Goeßling meint: „Mir war es wichtig, das Ende des Kapitels Nationalmannschaft selbst zu bestimmen. Für mich ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen, ab sofort liegt mein Fokus auf dem Verein. Ich durfte viele tolle Momente in der Nationalmannschaft erleben und bin dankbar, ein Teil dieser Geschichte gewesen zu sein.“

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
1 Bewertungen
FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 9.10.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Kommentar-Themen
2 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
4 Kommentatoren
Markus JuchemPeterWitzfigurHelmut Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Witzfigur
Witzfigur

…und weshalb nicht auch Babs (Babett Peter)?

Peter
Peter

Vielen für die vielen tollen Fußballstunden bei den ich euch bewundern und wertschätzen konnte. Es geht ja aber noch im Verein weiter, danke für die Vergangenheit und für das was noch kommt. Bleibt gesund und ohne Veretzung das ist mein größter Wunsch.