Ansetzungen der Spieltage 8 bis 13 stehen fest

0

Der DFB hat die Spieltage 8 bis 13 in der Frauenfußball-Bundesliga zeitgenau angesetzt und somit alle Spiele bis zur Winterpause terminiert.

Logo der FLYERALARM Frauen-Bundesliga
Logo der FLYERALARM Frauen-Bundesliga © DFB

Der 8. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga wird am Freitag, 25. Oktober (19.15 Uhr, Eurosport und Magenta Sport live) mit der Partie Turbine Potsdam gegen Bayer 04 Leverkusen eröffnet. Am Samstag, 26. Oktober, 13 Uhr (ARD-Livestream und Magenta Sport live, Highlights in der Sportschau), steigt das Duell zwischen dem VfL Wolfsburg und der SGS Essen. Am Sonntag, 27. Oktober, 14 Uhr, ist die Partie zwischen Aufsteiger FF USV Jena und dem FC Bayern München live auf Magenta Sport zu sehen.

Essens Gastspiel in Frankfurt live
Zum Auftakt des 9. Spieltags der Frauenfußball-Bundesliga übertragen Eurosport und Magenta Sport am Freitag, 1. November, 19.15 Uhr, live die Partie zwischen dem 1. FFC Frankfurt und der SGS Essen. Magenta Sport begleitet dann am Sonntag, 3. November, 14 Uhr, einmal mehr den FC Bayern München live in seinem Heimspiel gegen den 1. FC Köln.


Alle Live-Übertragungen im TV

Spielplan der Frauenfußball-Bundesliga

Topspiel Wolfsburg gegen Bayern am 23. November
Highlight des 10. Spieltags ist am Samstag, 23. November, 13 Uhr, das Duell zwischen Meister VfL Wolfsburg und Vizemeister FC Bayern München (ARD-Livestream, Magenta Sport live, Highlights in der Sportschau. Bereits am Freitag, 22. November, 19.15 Uhr, übertragen Eurosport und Magenta Sport live die Partie 1. FFC Frankfurt gegen TSG 1899 Hoffenheim. Am Sonntag, 24. November, 14 Uhr, überträgt Magenta Sport live die Begegnung Turbine Potsdam gegen MSV Duisburg.

Leverkusen will Wolfsburg ärgern
Nach Länderspielpause und DFB-Pokal-Achtelfinale geht es dann Ende November mit dem 11. Spieltag in der Frauenfußball-Bundesliga weiter. Am Freitag, 29. November, 19.15 Uhr, übertragen Eurosport und Magenta Sport live die Partie Bayer 04 Leverkusen gegen VfL Wolfsburg. Magenta Sport ist dann am Sonntag, 1. Dezember, 14 Uhr, live bei der Partie FC Bayern München gegen SGS Essen dabei.

Klassiker live am Samstagmittag
Am Nikolaustag, Freitag, 6. Dezember, eröffnen der FC Bayern München und der SC Freiburg den 12. Spieltag. Eurosport und Magenta Sport übertragen ab 19.15 Uhr live. Am Samstag, 7. Dezember, 13 Uhr, gibt es das Duell der ehemaligen Erzrivalen Turbine Potsdam gegen 1. FFC Frankfurt (ARD-Livestream, Magenta Sport live, Highlights in der Sportschau). Am Sonntag, 8. Dezember, 14 Uhr, zeigt Magenta Sport live das Gastspiel des VfL Wolfsburg beim SC Sand.

Frankfurt auch zum Jahresabschluss live im TV
Der letzte Spieltag des Jahres 2019 wird dann am Freitag, 13. Dezember, 19.15 Uhr (Eurosport und Magenta Sport live) mit der Partie 1. FFC Frankfurt gegen FC Bayern München eröffnet. Die Partie SC Freiburg gegen Bayer 04 Leverkusen ist dann am Sonntag, 15. Dezember, 14 Uhr, das letzte Livespiel des Jahres auf Magenta Sport.

Letzte Aktualisierung am 5.12.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei