Carolin Simon fehlt auch gegen die Ukraine

0

Erst verpasste DFB-Nationalspielerin Carolin Simon ihr „Heimspiel“ in Kassel, jetzt wird sie auch für das EM-Qualifikationsspiel in der Ukraine am Dienstag ausfallen.

Fällt wegen Magenproblemen aus: Caro Simon © imago / ZUMA Press

In Absprache mit ihrem Verein und der Sportlichen Leitung der DFB-Auswahl hat die Verteidigerin vom FC Bayern München bereits am Samstagabend die Heimreise angetreten, um die Beschwerden diagnostisch abzuklären. Simon hatte beim 10:0-Sieg gegen Montenegro am Samstag bereits wegen Magenproblemen gefehlt.

Anzeige

Keine Nachnominierung

Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg verzichtete auf eine Nachnominierung für die Partie am Dienstag, 3. September, 16 Uhr (ZDF live). „Caro geht es zwar schon besser, wir wollen aber kein Risiko eingehen und haben uns deshalb entschieden, sie nach Hause zu schicken.“

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 15.09.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei