Kreuzbandriss bei Lisa Klostermann, Jil Strüngmann springt ein

4

Die Verletzungsmisere auf der Torhüterinnenposition der SGS Essen nimmt kein Ende. Lisa Klostermann zog sich nach gerade überstandener Meniskus-Verletzung einen Kreuzbandriss zu und wird mehrere Monate pausieren müssen. Deswegen wurde bereits zum zweiten Mal Jil Strüngmann reaktiviert.

Jil Strüngmann im Tor der SGS Essen
SGS Essens Torhüterin Jil Strüngmann springt zum zweiten Mal in die Bresche © imago / Eibner

Das berichtet die WAZ. Strüngmann, die im April 2018 beschlossen hatte, eine Auszeit vom Bundesligafußball zu nehmen und ein Jahr später schon einmal wegen der zahlreichen verletzten Essener Torhüterinnen in die Bresche sprang, stand zuletzt beim 3:2-Testspielsieg beim SV Werder Bremen neuerlich zwischen den Pfosten. Sie verfügt über einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020. Denn Stina Johannes (Beinbruch) und Kim Sindermann (Kreuzbandriss) waren zwar im Trainingslager mit dabei, ein Einsatz zum Auftakt in die Bundesligasaison 2019/20 am 18. August gegen Bayer 04 Leverkusen käme aber noch zu früh. Neben Strüngmann steht derzeit somit für das Tor nur noch Neuzugang Josie Plehn zur Verfügung, die ebenfalls über einen Einjahresvertrag verfügt.

In zwei internationalen Testspielen an der Defensive arbeiten

Die verbleibenden gut zwei Wochen inklusive der Testspiele gegen KAA Gent (3. August) und Ajax Amsterdam (9. August) will Trainer Markus Högner vor allem dafür nutzen, am Defensivverhalten seiner Spielerinnen zu arbeiten. „Unser Defensivverhalten hat mir in einigen Momenten nicht gefallen“, so Högner.

Kader noch nicht vollständig

Während die zuletzt angeschlagene Marina Hegering (muskuläre Probleme) bis zum Saisonstart wieder fit sein wird, wird Högner dann noch auf sein Außenverteidigerinnen-Duo Irini Ioannidou und Jacqueline Klasen verzichten müssen. Noch ist Högner auf der Suche nach einer Verstärkung für die Außenbahn: „Wir werden weiter beobachten und abwarten“, hält er sich alle Optionen offen.

Mein Leben als Hope Solo
  • 340 Seiten - 01.07.2013 (Veröffentlichungsdatum) - Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 11.12.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
4 Kommentatoren
SchnorchelBerndAldurRitchie Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Ritchie
Ritchie

Heftig – schon wieder ein Kreuzbandriss. Ich bin kein Arzt, null Ahnung, aber kann das Training, die Bewegungsabläufe, nicht so geändert werden, dass es nicht mehr oder weniger zu diesen Kreuzbandrissen kommt?
Gute Besserung an Lisa Klostermann und Viel Erfolg für Jil Strüngmann.

Aldur
Aldur

Das ist sehr bitter. Gott sei Dank besteht die Option Jil Strüngmann weiterhin. Zumindest bis Stina Johannes und/oder Kim Sindermann wieder einsatzfähig sind.

Da zumindest Irini Ioannidou und Jacqueline Klasen auch noch weiter ausfallen, wird das wohl kein einfacher Saisonstart für die SGS: https://www.sgs-essen.de/aktuelles-rund-um-die-mannschaften/sgs-trainer-markus-hoegner-hat-noch-einige-baustellen-nrz-waz-von-31-07-2019-benedikt-burgmer.html

Ich habe leider keine Infos zum Gesundheitszustand von Annalena Breitenbach und Ina Lehmann gefunden, die ja beide bereits die komplette letzte Saison verpasst haben. Sollten die beiden im Laufe dieser Spielzeit zurückkommen, wären das fast zwei Neuzugänge.

Bernd
Bernd

@ Ritchie Einerseits möchte man möglichst gute Bodenhaftung beim Fußball um schnelles Abstoppen und Richtungswechsel zu ermöglichen, andererseits ist diese Bodenhaftung auch sehr gefährlich, da sie Verdrehungen im Knie begünstigt. Beim Skifahren sind durch die guten Skischuhe Fußverletzungen kein grosses Thema mehr, weil sich auch dort die Gefahren auf das Knie verlagern. Der perfekte Schuh der die Gefahr von Kreuzbandrissen minimiert und gleichzeitig sehr guten Halt auf dem Rasen bietet ist leider noch nicht erfunden. Die Wahl von Stollen und Schuh sind aber trotzdem wichtig. Man kann sicherlich die Muskulatur trainieren, um das Risiko zu verringern, wirklich verhindern kann man… Weiterlesen »

Schnorchel
Schnorchel

Oh Mann, ist das bitter. Die eine langwierige Verletzung eben auskuriert und schon kommt der nächste schwere Rückschlag. Da kann man Lisa Klostermann nur eine gute Genesung und einen eisernen Durchhaltewillen bei der Reha wünschen.