Duell in Wembley: Bereits über 50.000 Tickets weg

31

Für das Testspiel zwischen England und Deutschland am Samstag, 9. November, 18.30 Uhr MEZ, im Wembley-Stadion von London wurden bereits mehr als 50.000 Tickets verkauft.

Sara Däbritz (li.), Alex Popp (Mi.) und Giulia Gwinn erwartet im Wembley-Stadion eine große Kulisse
Sara Däbritz (li.), Alex Popp (Mi.) und Giulia Gwinn erwartet im Wembley-Stadion eine große Kulisse

Das gab der englische Fußballverband (FA) am heutigen Mittwoch auf seiner Webseite bekannt. Damit steht bereits jetzt fest, dass der Rekord von 45.619 Zuschauern vom Aufeinandertreffen beider Teams im November 2014 an gleicher Stelle übertroffen werden wird.

Unglaubliche Unterstützung

Englands Trainer Phil Neville meint: “Wir sind unseren Fans in diesem Jahr wirklich dankbar für die unglaubliche Unterstützung. Viele sind nach Frankreich gereist, um unsere Spiele zu sehen, Millionen haben an den TV-Geräten zugeschaut und nun auch noch diese unglaubliche Unterstützung für das Spiel gegen Deutschland.“

Weitere Tests gegen Belgien und Norwegen

Vor dem Duell gegen Deutschland bestreitet England noch Testspiel gegen Belgien (29. August) und Norwegen (3. September). Als Gastgeber der UEFA EURO 2021 sind die Engländerinnen automatisch qualifiziert und müssen keine Qualifikationsspiele bestreiten.

Letzte Aktualisierung am 12.11.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

31
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
17 Kommentar-Themen
14 Themen-Antworten
3 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
15 Kommentatoren
RalligenFFFanbaleFan2hansjörg Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Bernd
Bernd

Wow, ich freue mich!
2014, beim 3:0 Sieg des Deutschen Teams konnten nicht mehr Fans das Spiel besuchen, da wegen Baustellen befürchtet wurde, dass der Public Transport dann nicht mehr funktioniert.
Heute ist übrigens der letzte Tag an dem im Internet Tickets zum early bird- Preis gekauft werden können!
Erwachsene 10 Pfund, ca. gut 11 Euro! Ab morgen kosten diese Tickets 15 Pfund. Je früher man gebucht hat, umso besser sind/waren die Plätze.

Bernd
Bernd

Habe gerade nochmal auf der Seite der FA nachgeschaut.
Wer am überlegen ist in Wembley dabei zu sein, hat im Moment die Top-Gelegenheit!
Korrektur: early-bird-Ticketverkauf geht noch bis Freitag 2.August 18 Uhr deutscher Zeit!! Tickets gibt es gerade sogar im Block 124 fast mittig, direkt neben den doppelt so teuren Plätzen! Die sind jetzt erst freigeschaltet worden! Bisher waren Tickets im Block 124 und 121 nicht im Angebot der Category 2!

https://ticketingpipeline.thefa.com/Seats

https://ticketingcontent.thefa.com/England%20Women%20Vs%20Germany%20Women?utm_source=fa17&utm_medium=trackers&utm_campaign=lionesses_germany

bale
bale

ob das in Berlin umgekehrt auch der fall wäre??? glaube leider nicht

wie schade……ach ja auf Wembley freue ich mich auch im Stadion mit Kumpel
hoffe diese jähr keene Baustellen.

FFFan
FFFan

2014 waren eigentlich sogar 55.000 Tickets abgesetzt worden (damit offiziell ausverkauft), letztendlich passierten am Spieltag aber nur 45.619 Zuschauer die Stadiontore, womit der Europarekord für Freundschaftsspiele knapp verpasst wurde!

Bernd
Bernd

@ FFFan

Hoffentlich gibt es die Baustellenprobleme diesmal nicht und es wird gutes Wetter für englische Verhältnisse!
„England had been expecting an even higher attendance, with all 55,000 available tickets sold, but almost 10,000 did not turn up with transport problems in London and the weather contributing factors.“ Da jetzt schon über 50000 Tickets verkauft wurden und bis November noch einige Zeit vergeht, gehe ich davon aus, dass der Rekord sehr deutlich geknackt wird.
@ bale

Welcher Block?
Wir sind in Block 142!

Kunigunde
Kunigunde

Ich denke das Spiel ist um 18.30 Uhr deutscher Zeit.

Bernd
Bernd

Und es werdem immer mehr!!! Die nächste 10 000er Marke ist geknackt! Mehr als 60 0000 Tickets wurden bereits für das Freundschaftsspiel zwischen England und Germany geordert! Respect! Mehr als zwei Drittel der verfügbaren Tickets sind bereits verkauft und bis zum 9.11.2019 sind noch mehr als zwei Monate hin. Sollten die Lionesses ihre Spiele am Donnerstag in Belgien und am Dienstag danach in Norwegen gewinnen, gäbe es wohl kein Halten mehr und der run auf die restlichen Tickets würde beginnen. Einige Rekorde sollten purzeln! Ein ausverkauftes Wembleystadion bei einem Frauenfussball-Freundschaftsspiel fände wohl weltweit Beachtung und den Focus in England zusätzlich… Weiterlesen »

Bernd
Bernd

Nun sind bereits 70 000 Tickets für das Testspiel England : Germany verkauft!
Noch sieben Wochen bis zum 9.11.2019.
Werden die restlichen 20 000 Karten auch noch verkauft?
Gibt es erstmals ein ausverkauftes Wembleystadion für eine Frauen-Testspiel?
http://www.thefa.com/news/2019/sep/20/england-tickets-wembley-middlesbrough-200919

Bernd
Bernd

Jetzt ist es soweit!
Das Wembleystadion ist ausverkauft!!!
90.000 Tickets für das Freundschaftsspiel am 9.11.2019 zwischen England und Deutschland sind verkauft. Der Hammer! Jetzt fehlt nur noch ein tolles Spiel beider Teams um für beste Werbung für den Frauenfussball zu sorgen!
Respekt Lionesses! Diese Eintrittskarte hebe ich mir auf!
https://ticketing.thefa.com/
https://twitter.com/lionesses?lang=de

Ralligen
Ralligen

England Women v Germany Women
Women’s International
18:30 BBC One HD unverschlüsselt

Hugo_der_Troll
Hugo_der_Troll

In Deutschland bleiben die Bildschirm bei diesem Höhepunkt mal wieder Schwarz?

Fan2
Fan2

Man muss sich dazu aber auch die Zuschauerzahlen anschauen, die in England sonst mobilisiert werden beim FF: 1. Spieltag: ManCity gegen ManU 31.213 1. Spieltag: Chelsea gegen Tottenham 24.564 3. Spieltag: West Ham gegen Tottenham 24.790 Das sind Zahlen, von denen träumt man in Deutschland nur. Selbst, wenn Wolfsburg wollte, in die VW-Arena würden nicht einmal 31.000 Zuschauer hineinpassen. Generell liegt Deutschland bei den Zuschauerrekorden bereits bedenklich weit zurück. Weltweit liegen sie nur auf Platz 6 hinter (wobei vermutlich auch Japan noch davor zu listen ist): Spanien 60,739 (Atletico – Barcelona) Italien 39,000 (Juventus-Florenz) England 31,213 (ManCity-ManU) Frankreich 25,907 (Lyon-Paris)… Weiterlesen »

Bernd
Bernd

@Ritchie Vielen Dank für deine guten Wünsche! @ holly Du schreibst: was ist an diesem Spiel ein Höhepunkt? Es ist ein normales Freundschaftsspiel mehr nicht…. Die meisten gehen einfach nur dahin um einmal im Leben im Wembley Stadion gewesen zu sein. Bei den Männern kriegt man ja kein Ticket… Also geht man bei den Frauen hin. Das neue Wembley hat aber eh nicht mehr den Flair des ehrwürdigen Wembley Stadions. Du widersprichst dir selbst! Warum sollten 90.000 Menschen Tickets kaufen, für ein Stadion, welches „eh nicht mehr den Flair hat“, dazu noch für ein „normales Freundschaftsspiel“? Warum spielte die deutsche… Weiterlesen »

ajki
ajki

Man kann es gut/schön/richtig finden, wenn es den englischen Verbänden und Vereinen gelingt, ein Publikum für Frauenfußball zu aktivieren und zu erreichen. Sicherlich sind das derzeit anscheinend hauptsächlich die „Leuchtturm“-Events – also eben internationale (echte) Turniere, interessante internationale Begegnungen, die ein interessantes Spiel versprechen (traditionell gehören Auswahl-Begegnungen zwischen D. und England hier unbedingt dazu) oder Spitzenspiele der WSL. Es scheint so, dass nach langem, langem Zögern nunmehr so etwas wie ein Durchbruch hinsichtlich der (TV-) Vermarktbarkeit erzielt werden konnte und insofern die konzertierten Aktionen der Verbände, Vereine und Vermarkter (inkl. Presse) erfolgreich waren. Auf die Länge gesehen bedeutet das natürlich… Weiterlesen »

Ralligen
Ralligen

Hoffentlich gibt es keine Übertragung des Länderspiels mit Sendeanstalten wie Sportschau ,ZDFsport oder Sport1.Vielleicht gibt es eine 66 Sekunden Zusammenfassung mit Interview im Sportstudio. Ein Länderspiel mit 90.000 Zuschauern aus dem Wembley-Stadion gg. England sollte mit einer sensiblen Wertschätzung des FF gemacht werden wie bei BBC Sport und nicht wie bei den Sendeanstalten ARD ,ZDF und Sport1 ohne jegliches Interesse und einfach nur preiswert. Wie die Sender so der Verband ohne Rückendeckung der Frauen,alles nur Heuchlerei. Da sind die dfb.de Videos einfach nur billig und schlecht. Wie gute Vermarktung der Liga geht zeigen uns gerade England,Italien und Spanien. Kenne mittlerweile… Weiterlesen »

bale
bale

hallo Halligen, danke danke für deine Zeilen, ja vollärgerlich der DFB wie die mit Frauenfußball umgehen.jedes jahr die gleiche sch…. in Köln, immer das gleiche langweilige Programm und immer weniger Zuschauer.WOFÜR GIBT ES MARKETING ABTEILUNG UM EIN PAAR MICKERIGE TRANSPARENTE AUFZUHÄNGEN.
JA SPANIEN ITALIEN ENGLAND DIE REISSEN SICH DEN A… AUF FÜR DIE VERMARKTUNG DER FRAUEN UND JA PUBLIKUM IST DA!!!!!!!!!!!!!nur erreichen, ist das so schwer
bei wm hatten wir damals!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!in Berlin 75.000