Wibke Meister wechselt zu Sporting Lissabon

2

Turbine Potsdams Abwehrspielerin Wibke Meister hat eine neue Heimat gefunden. Die 24-Jährige wechselt nach Portugal zu Sporting Lissabon.

Wibke Meister präsentiert ihr neues Trikot von Sporting Lissabon
Neue Herausforderung nach neuen Jahren Turbine: Wibke Meister © Sporting CP

„Ich hoffe, es ist eine gute Zeit sich zu verbessern, neue Techniken, Teamkollegen und einen neuen Trainerstab kennen zu lernen“, wird Meister anlässlich ihrer Vorstellung in in der portugiesischen Hauptstadt zitiert.

Wechsel nach neun Jahren Turbine

Zuvor stand sie neun Jahre lang bei Turbine Potsdam unter Vertrag, wurde aber immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen. Insgesamt bestritt sie 45 Bundesligaspiele, in denen sie drei Tore erzielte.

„Großartiger Verein“

Meister freut sich auf die neue Herausforderung: „Ich weiß, dass das ein großartiger Verein mit vielen internationalen Spielerinnen ist.“

Letzte Aktualisierung am 5.12.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
2 Kommentatoren
DetlefHolle Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Holle
Holle

Alles Gute, liebe Wibke! Ich wünsche Dir viele neue Erfahrungen, Einsatzzeit und vor allem Gesundheit:-)

Detlef
Detlef

Auch ich wünsche unser WIBKE alles Gute an neuer Wirkungsstätte, und ebenfalls eine gute Gesundheit!!!