SC Sand verpflichtet Agnieszka Winczo und Michaela Brandenburg

3

Frauenfußball-Bundesligist SC Sand hat sich sowohl für die Offensive als auch für die Defensive verstärkt. Von Zweitligist BV Cloppenburg kommt Agnieszka Winczo, vom VfL Wolfsburg II Michaela Brandenburg.

Abwehrspielerin Michaela Brandenburg (li.) und Stürmerin Agnieszka Winczo verstärken den SC Sand © SC Sand

Die polnische Nationalspielerin Winczo kommt mit der Empfehlung von 150 Zweitligaspielen und 112 Toren vom Zweitligisten BV Cloppenburg. Die 34-Jährige spielte seit 2011 für die Niedersachsen und wurde zweimal Torschützenkönigin. In der Saison 2013-14 spielte sie mit ihrem Verein eine Saison in der Frauenfußball-Bundesliga

Physisch stark und torgefährlich

„Agnieszka ist eine physisch starke Spielerin, die sehr torgefährlich ist. Sie ist Stammspielerin in der polnischen Nationalmannschaft und bringt viel Erfahrung mit. Ich denke diese Erfahrung und ihre Persönlichkeit wird dem Team sehr gut tun,“ so Sand-Trainer Sascha Glass.

Verstärkung für die Defensive

Vom VfL Wolfsburg II kommt Abwehrspielerin Michaela Brandenburg. Die 21-Jährige hat in der vergangenen Saison für die „Wölfinnen“ in der zweiten Liga in 17 Spielen zwei Tore erzielt. „Michi ist eine flexible Abwehrspielerin“, so Sands Geschäftsstellen-Leiterin Claudia von Lanken. Brandenburg soll mithelfen die Lücken, die sich gerade in der Defensive durch viele Abgänge auftun, zu kompensieren.

Letzte Aktualisierung am 18.11.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
3 Kommentatoren
hollybaleawisser Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
wisser
wisser

gratulation zur verpflichtung von a. winczo.sie hat in clo super arbeit abgeliefert, vor allem sie ist ein super typ. sie wird clp in jeder hinsicht fehlen. viel glück in sand!!

balea
balea

Wurde M Brandenburg nicht immer wieder eine grosse Zukunft in WOB vorhergesagt?
Talentförderung eben.

holly
holly

@balea, das hat sheldon immer getan. die spielerin selbst weiss das ihre Fähigkeiten nicht für die erste Mannschaft reichen.
Aber woher soll er sowas wissen wenn er nur vorm pc sitzt.
Um sowas zu wissen muss man halt mal ins Stadion gehen und mit den Personen reden um sowas zu erfahren