SC Freiburg verpflichtet Jana Vojteková

Von am 7. April 2019 – 19.18 Uhr 1 Kommentar

Frauenfußball-Bundesligist SC Freiburg hat die slowakische Nationalspielerin Jana Vojteková von Ligakonkurrent SC Sand verpflichtet.

Jana Vojteková (re.) mit SC-Managerin Birgit Bauer

Jana Vojteková (re.) mit SC-Managerin Birgit Bauer © SCF

Anzeige

Die 27-jährige Defensivspielerin unterschrieb einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2021.

Freiburg statt Ausland

Sie meint: „Nach vier tollen Jahren beim SC Sand bin ich in meiner Karriere an einen Punkt gekommen, an dem ich eine neue Herausforderung gesucht habe. Dabei habe ich auch ans Ausland gedacht. Als ich aber vom Interesse des SC Freiburg gehört habe, wusste ich sofort, dass das der beste Schritt für mich ist.“

Top motiviert

Und sie sagt weiter: „Ich freue mich sehr über diese Möglichkeit, werde ab Sommer top motiviert alles für den Sport-Club geben und helfen, die gemeinsamen Ziele mit meinem neuen Team zu erreichen.“

Gestandene erfahrene Spielerin

SC-Managerin Birgit Bauer erklärt: „Jana Vojteková bringt als gestandene Bundesligaspielerin und Nationalspielerin ein hohes Maß an Erfahrung mit. Über ihre sportlichen Fähigkeiten hinaus wird sie unserer Defensive auch durch ihre Persönlichkeit und Mentalität Stabilität verleihen und uns in diesem Bereich verstärken. Wir freuen uns, dass sie sich für den Wechsel zum Sport-Club entschieden hat.“

Jetzt lesen
VfL Wolfsburg verpflichtet Felicitas Rauch

Markus Juchem (51) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »

  • SCF Klausi sagt:

    Herzlich willkommen in Freiburg Jana Vojteková.

    Ich hoffe sie ist als IV vorgesehen,wo aus meiner Sicht auch großer Bedarf besteht bei den vielen Verletzungen von Spielrinnen vor allem im Defensivbereich.

    (1) 3 Gesamt – 2 hoch – 1 runter

Kommentar schreiben