Anna Blässe verlängert beim VfL Wolfsburg

Von am 28. Februar 2019 – 11.37 Uhr

Abwehrspielerin Anna Blässe hat ihren zum Saisonende auslaufenden Vertrag bei Frauenfußball-Bundesligist VfL Wolfsburg verlängert.

Anna Blässe spielt einen Pass

Anna Blässe bleibt zwei weitere Jahre beim VfL Wolfsburg © imago / regios 24

Anzeige

Die 32-Jährige, die bereits seit 2007 beim VfL Wolfsburg spielt, verlängerte ihren Vertrag bis zum 30. Juni 2021.

Unterschrift als Liebeserklärung

Anna Blässe erklärt: „Ich freue mich riesig darüber, zwei weitere Jahre für den VfL Wolfsburg spielen zu dürfen. Die Bedingungen sind top, ich fühle mich hier sehr wohl – es gibt also überhaupt keinen Grund für einen Wechsel. Die Unterschrift unter den neuen Vertrag ist meine Liebeserklärung an den VfL, mit dem ich gerne noch viele Titel gewinnen will!“

Immer noch heiß auf Erfolge

Ralf Kellermann, Sportlicher Leiter beim VfL Wolfsburg, meint: „Anna gibt seit ihrem ersten Tag bei uns Vollgas, sie identifiziert sich zu hundert Prozent mit dem VfL Wolfsburg. Es ist wirklich großartig, dass sie auch nach zwölf Jahren immer noch heiß auf Erfolge ist und mit ihrer positiven Mentalität sowie ihrer professionellen Einstellung weiter vorangehen wird!“

Schlagwörter: ,

Markus Juchem (51) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

Kommentar schreiben