Bayer Leverkusen holt neue Torhüterin

Von am 25. Januar 2019 – 15.03 Uhr 1 Kommentar

Frauenfußball-Bundesligist Bayer 04 Leverkusen hat Anna Wellmann als neue dritte Torhüterin präsentiert.

Logo von Bayer 04 Leverkusen © Bayer 04 Leverkusen

Logo von Bayer 04 Leverkusen © Bayer 04 Leverkusen

Anzeige

Wellmann, die vom FC Bayern München II nach Leverkusen wechselt, unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020 und komplettiert somit das Trio um Anna Klink und Laura Sieger.

Zurück in die Heimat

Wellmann sagt: „Ich freue mich, wieder zurück nach Nordrhein-Westfalen zu kommen und in der Heimat, in der ich aufgewachsen bin, für Bayer 04 aufzulaufen. Ich bin dankbar für die Chance, in der 1. Bundesliga zu spielen, und gehe alle kommenden Herausforderungen mit viel Vorfreude an. Ich möchte mich schnell integrieren und ein Teil dieses Teams werden, um gemeinsam eine positive Rückrunde zu gestalten.“

Ehrgeiziger Teamplayer

Seit der Saison 2016/17 stand die Keeperin in der 2. Frauenfußball-Bundesliga Süd insgesamt 28 Mal im Tor der Zweitvertretung der Münchnerinnen. „Anna ist ein ehrgeiziger Typ und ein Teamplayer. Ich freue mich, dass sie sich für uns entschieden hat“, so Leverkusens Trainerin Verena Hagedorn.

Markus Juchem (51) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »

  • Pauline Leon sagt:

    das passt nur hierhin:
    anna klink ist beim turnier zu rauenberg im januar zur besten keeperin gewählt worden. zu recht. anna ist eine der besten der bundesliga und in leverkusen die unangefochtene nummer 1.
    anna wellmann heisse ich natürlich im schönen rheinland herzlich willkommen..

    (0)

Kommentar schreiben