Neuansetzungen in Bundesliga und 2. Bundesliga

Von am 19. Dezember 2018 – 17.17 Uhr

Der DFB hat die am vergangenen Wochenende ausgefallenen Spiele der Frauenfußball-Bundesliga und der 2. Bundesliga neu angesetzt.

Das Logo des DFB

Das Logo des DFB ©️ DFB

Anzeige

Der DFB hat noch im alten Jahr die am vergangenen Wochenende ausgefallenen Spiele vom 13. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga und der 2. Frauenfußball-Bundesliga neu angesetzt.

Bundesliga-Nachholspiele am 10. Februar

So werden die Partien vom 13. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga zwischen der TSG 1899 Hoffenheim und dem 1. FFC Frankfurt sowie dem SC Sand und dem 1. FFC Turbine Potsdam nun jeweils am Sonntag, 10. Februar, 2019, 14 Uhr ausgetragen.

Neuansetzungen der Zweitligapartien

Bereits am Sonntag, 3. Februar 2019, 11 Uhr, wird die ausgefallene Zweitligapartie zwischen dem SV 67 Weinberg und dem 1. FFC Turbine Potsdam II nachgeholt. Die Partie zwischen der SGS Essen II und dem SV Meppen wird am Mittwoch, 20. Februar 2019, 19 Uhr, nachgeholt.

Schlagwörter:

Markus Juchem (51) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

Kommentar schreiben