2. Liga: VfL Wolfsburg II überwintert an der Spitze

Von am 16. Dezember 2018 – 17.00 Uhr

Der VfL Wolfsburg II hat mit einem Heimsieg gegen den 1. FFC Frankfurt II die Tabellenspitze verteidigt. Weiter auf dem Weg nach oben ist der FF USV Jena.

Logo der 2. Frauenfußball-Bundesliga

Logo der 2. Frauenfußball-Bundesliga © DFB

Anzeige

Der VfL Wolfsburg II verteidigte die Tabellenspitze durch einen 1:0 (0:0)-Erfolg gegen den 1. FFC Frankfurt II. Dabei benötigten die Wolfsburgerinnen ein Eigentor von Evita Engel (80.), um die drei Punkte in Niedersachsen zu behalten.

Hoffenheim springt auf Platz 2

Die TSG 1899 Hoffeheim II machte mit einem 3:2 (0:1)-Sieg beim FC Bayern München II einen Sprung auf den zweiten Tabellenplatz. Die Gastgeberinnen schienen nach Treffern von Kristin Kögel (5.) und Anja Pfluger (63.) auf der Siegerstraße, doch die Elf aus dem Kraichgau drehte die Partie durch Tore von Janina Müller (73.), Jennifer Klein (83.) und Chantal Hagel (88.).

Jena schlägt Saarbrücken

Der FF USV Jena setzte den positiven Trend der vergangenen Wochen fort und gewann mit 3:2 (3:1) gegen den 1. FC Saarbrücken. Lea-Marie Grünnagel brachte die Gäste in Führung (12.), doch die Gastgeberinnen drehten die Verhältnisse durch Tore von Anna Weiß (22.), Lisa Seiler (26.) und Sonja Merazguia (39.) noch vor der Pause. Julia Matuschewski konnte in der Schlussphase für Saarbrücken nur noch verkürzen (82.).

Köln patzt gegen Gütersloh

Der 1. FC Köln kam gegen den FSV Gütersloh 2009 nicht über ein 1:1 (0:1) hinaus. Die Gäste gingen durch Shpresa Aradini in Führung (19.), Karoline Kohr sorgte in der zweiten Halbzeit für den Ausgleich (59.).

Jetzt lesen
Fans starten Spendenaktion für den FF USV Jena

Remis in Cloppenburg, zwei Spiele abgesagt

Der BV Cloppenburg und der FSV Hessen Wetzlar trennten sich 1:1 (1:0). Natsuki Kishikawa brachte Cloppenburg in Führung (26.), doch kurz nach Beginn der zweiten Halbzeit gelang Hannah Wünsche der Ausgleich (47.). Die Partien zwischen der SGS Essen II und dem SV Meppen wurde genauso abgesagt wie das Duell zwischen dem SV 67 Weinberg und dem 1. FFC Turbine Potsdam II.

Markus Juchem (51) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

Kommentar schreiben