Daniel Kraus wird Trainer beim SC Freiburg

29

Frauenfußball-Bundesligist SGS Essen und Trainer Daniel Kraus gehen nach der Saison getrennter Wege. Der 34-Jährige wechselt zum SC Freiburg.

Essens Trainer Daniel Kraus gibt Anweisungen
Wechselt von Essen nach Freiburg: Daniel Kraus © imago /Hartenfelser

Nach drei Jahren an der Seitenlinie hat sich Kraus für eine neue Herausforderung entschieden und wechselt von Essen in den Breisgau. Dies gab die SGS Essen in einer Pressemitteilung bekannt.

Nachfolge noch ungeklärt

Über die Nachfolgeregelung wird die SGS Essen zu einem späteren Zeitpunkt informieren. In seiner Zeit bei der SGS Essen erreichte Kraus einen sechsten und einen fünften Tabellenplatz sowie in der vergangenen Spielzeit das DFB-Pokal-Halbfinale.

Wechselt Scheuer nach München?

Der Wechsel von Kraus nach Freiburg dürfte die Spekulationen anheizen, dass SC Freiburgs aktueller Trainer Jens Scheuer zum FC Bayern München wechselt, wo Thomas Wörle nach der Saison sein Amt niederlegen wird. Inzwischen hat auch der SC Freiburg den Wechsel bestätigt.

Freiburg bestätigt Scheuer-Abgang

Freiburgs Managerin Birgit Bauer erklärt: „Es war unser Ziel, die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Jens Scheuer auch in den kommenden Jahren fortzusetzen. Die Pläne von Jens Scheuer sind andere, das ist zu akzeptieren. Wir danken Jens Scheuer für seine gute Arbeit in den vergangenen drei Jahren und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.“

Kraus soll Team weiterentwickeln

Über den neuen Trainer Daniel Kraus meint sie: „Mit Daniel Kraus haben wir einen jungen und ambitionierten Trainer für den Sport-Club begeistern können. Ich freue mich, dass er sich entschieden hat nach Freiburg zu wechseln und bin sicher, dass wir unsere junge Mannschaft in den nächsten Jahren gemeinsam weiterentwickeln werden.“

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 15.09.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

29
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
27 Kommentar-Themen
2 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
14 Kommentatoren
Fan2SCF KlausiMarkus JuchemZaunreiterAltwolf Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Bernd
Bernd

Diese Nachricht ausgerechnet vor dem Bayernspiel. Es war zu leider nach dem Weggang von Thomas Wörle zu erwarten. Die Bayern-Ladies bedienen sich leider immer wieder gern beim SC. Giulia Gwinn wird sicherlich mitgehen und ich befürchte sie wird nicht die Einzige sein. Andere Nachrichten würden mich jetzt sehr überraschen. Sehr schade! Weiß jemand etwas über die Vertragsdauer von Verena Wieder?

enthusio
enthusio

Ich wünsche mir Markus Högner als Trainer in Essen zurück, könnte mie aber auch Inka Grings sehr gut vorstellen.
Daniel Kraus hat wohl gemerkt, dass bei den limitierten finanziellen Mitteln Essens eine zukünftige Champions League-Teilnahme ziemlich unrealistisch ist.

Leider befürchte ich auch, dass Linda Dallmann spätestens nach dieser Saison weg ist. Der Verein kommuniziert unabhängig davon weiterhin nicht, um welche Art von Muskelverletzung es sich bei ihr handelt.
Man kann sie ja schon langsam als Langzeitverletzte bezeichnen.
Nicht dass sie schon in der Winterpause Tschüss sagt und Essen dafür eine Ablöse kassiert …

SCF Klausi
SCF Klausi

Daniel Kraus übernimmt in der neuen Saison die SC Freiburg Frauen,Jens Scheuer wechselt zu den FCB Frauen und Thomas Wörle wird neuer Trainer in Essen.Und schon sind alle Trainerposten wieder besetzt. Nein,Spaß beiseite. Bei dieser Meldung musste ich erst mal tief Luft holen und ich frage mich,ob es auch im jetzt bestehenden Kader wieder einen großen Umbruch gibt und das halbe Team wieder ausgetauscht wird. Der Stammverein des SC Freiburg erwirtschaftet jährlich Gewinne in Millionenhöhe,da sollte es doch möglich sein den Frauen finanziell ein bisschen mehr unter die Arme zu greifen das auch mal wichtige Spielerinnen und gute Trainer gehalten… Weiterlesen »

SCF Klausi
SCF Klausi

Nachtrag :

Ich verstehe nicht,warum man sich bei solchen Meldungen nicht abspricht und beide Vereine gleichzeitig oder zumindest zeitnah eine Meldung heraus geben.

So entstehen doch nur unnötig Unruhe und Spekulationen was man schon im Vorfeld vermeiden könnte wenn man sich betreffs der Veröffentlichung abstimmt.

Strike
Strike

Vielleicht ist ja auch Unruhe, schon mal überlegt!

FFFan
FFFan

Also ich wäre ja für einen ‚Ringtausch‘: Kraus nach Freiburg, Scheuer nach München und Wörle nach Essen! 😀

Nebenbei bemerkt finde ich es ziemlich unprofessionell von der SGS Essen, den neuen Arbeitgeber ihres Noch-Trainers bekanntzugeben. Das wäre Sache des SC Freiburg gewesen!

Bernd
Bernd

@ Markus Juchem Danke für die Info! Dann wird zumindest Verena Wieder noch ein Jahr bleiben. @ SCF Klausi Lea Schüller hat bis 2020 Vertrag. Und klar geht es bei den Männern um Millionen. Die Frage ist letztendlich, ob der SC die Finanzspirale ankurbeln sollte. Ich glaube gegen Wolfsburg und Bayern kann Freiburg dabei leider nur verlieren. Wenn der SC mehr zahlt halten die beiden „Großen“ bestimmt dagegen und für die reinen Frauenfussballvereine wird es noch schwerer mitzuhalten. @ FFFan Sehe ich ganz genauso wie Du. Über den Weggang des Trainers kann Essen gerne berichten, jedoch die Bekanntgabe wohin, wäre… Weiterlesen »

Pauline Leon
Pauline Leon

Inka Grings in Essen wäre ich auch schwer begeistert von. die fussballgöttin schlechthin weiß wie das spiel läuft…
leider ist sie für den job sicher nicht zu haben. schade.

und die idee mit tom wörle in essen ist sehr witzig.
als ob süddeutsche im norden fuß fassen könnten…

SCF Klausi
SCF Klausi

Die Badische Zeitung berichtet bereits über den Trainerwechselk und spekuliert darüber,das Jens Scheuer nach München geht .

http://www.badische-zeitung.de/essens-trainer-daniel-kraus-beerbt-jens-scheuer-der-wechselt-wohl-zu-bayern

ruhri
ruhri

@enthusio: „Leider befürchte ich auch, dass Linda Dallmann spätestens nach dieser Saison weg ist. Der Verein kommuniziert unabhängig davon weiterhin nicht, um welche Art von Muskelverletzung es sich bei ihr handelt. Man kann sie ja schon langsam als Langzeitverletzte bezeichnen.“

Also ich meine irgendwo gelesen zu haben, dass sich Linda beim BuLi-Spiel in Frankfurt einen Muskelfaserriss zugezogen hat.

Zum Trainerwechsel: Ich bedaure, dass Daniel Kraus seine „Zelte“ im Ruhrgebiet wieder abbricht, aber: „Lebbe geht weider“ (Zitat: Dragoslav Stepanović (ehemaliger Trainer von Eintracht Frankfurt)).

holly
holly

vielleicht geht Herr Scheuer nach Potsdam. kann mir da einen Trainerwechsel auch gut vorstellen.
Vermute aber auch das es München sein wird.

balea
balea

@holly
Wieso sollte Potsdam einen neuen Trainer bekommen?

holly
holly

Ich sehe keine Entwicklung bei den jungen Turbinen. Aber das ist nur meine Meinung. Die muss natürlich nimand teilen

balea
balea

@holly
Bei den (wenigen) Partien, die ich diese Saison sehen konnte, fand ich gerade „junge“ wie Gaspar, Dieckmann, Prasnikar sehr verbessert. Auch Rauch blüht wieder auf. Andere sind etwas aus dem Fokus gerückt, zT aber auch einfach verletzt.
Der Saisonstart war nicht optimal – aber der jetzige Platz 3 ist mehr, als ich nach dem Weggang von Wälti und Kemme erwartet hatte. Insofern bin ich nicht unzufrieden mit der Entwicklung.

SCF Klausi
SCF Klausi

Nun hat auch der SC Freiburg den Trainerwechsel offiziell bestätigt : https://www.scfreiburg.com/node/23356 Viel interessanter ist aber ein Kommentar aus der Badischen Zeitung,der was Scheuer betrifft einige Fragen aufwirft. […] Dieser Beitrag wurde wegen rechtlicher Bedenken auf Wunsch des Autors editiert. Die editierten Stellen wurden mit Auslassungszeichen […] versehen Ergänzen dazu der im Kommentar angesprochene Bericht : http://www.badische-zeitung.de/ausgerechnet-vor-dem-bayern-spiel-kommt-raus-trainer-der-sc-frauen-wechselt-wohl-nach-muenchen Ich weiss nicht,ob zwischen Scheuer und der Vereinsführung bzw Abteilungsleiterin etwas vorgefallen ist was Scheuer zu diesem Schritt veranlasst.Aber wenn das so stimmt dass Scheuer von sich aus an den FCB herangetreten ist,obwohl er zuvor zusicherte den Vertrag in Freiburg zu verlängern,halte ich… Weiterlesen »

Witzfigur
Witzfigur

@balea
2 der von Dir genannten 3 Turbinen, die Du als so stark verbessert siehst, machen unverändert in jedem Spiel identische, wiederkehrende Fehler, teilweise auch schon in der Vorsaison bzw. der Vorbereitung! Gasper und Prasnikar müssen endlich mal ihre überhastete Spielweise ablegen und ruhiger und abgeklärter im Spielaufbau und im Abschluß werden – die sind schließlich nicht mehr U17!
Eine Spielerin wie Laura Lindner ist zurück in der 2. und Viktoria Schwalm mit ihrem Potenzial ist mehr auf der Bank als dem Spielfeld. 2 Situationen, die ich dem Trainer anlaste, weil gerade dort eher Stagnation und Rückschritt eine Rolle spielen.

SCF Klausi
SCF Klausi
Bernd
Bernd

@ SCF Klausi Könnte mir vorstellen, dass Scheuer tatsächlich in Freiburg bleiben wollte. Nach der Bekanntgabe der Trennung von Wörle bei den Bayern, ergab sich dann die Chance zu einem der beiden Vereine in Deutschland zu wechseln, die keine Spielerinnen abgeben müssen und mit denen Titelgewinne wahrscheinlich sind. Weniger verdienen wird er dort mit Sicherheit auch nicht. Kann Jens Scheuer irgendwie schon verstehen, auch wenn ich den Wechsel sehr bedaure. Die Enttäuschung beim SC Freiburg verstehe ich aber auch absolut, da die Vertragsverlängerung wohl in Aussicht gestellt wurde. Besser man hätte den Vertrag dann auch frühzeitig verlängert. Ob eine vorzeitige… Weiterlesen »

balea
balea

@Witzfigur

jaja, endlich die Überhastung ablegen, hopphopp, vorwärts marsch….
Ich war auch anfangs von der völlig überforderten Frau Wälti frustriert.
Vielleicht sehen die Trainer – die die Spielerinnen mehr als einmal die Woche beobachten – etwas mehr?
Ich weiss nicht, worauf Du Dein Urteil stützt.

Bernd
Bernd

@ SCF Klausi
Zur Info: Verlinken ist erlaubt, umgehen von Zahlschranken, bzw. veröffentlichen der verborgenen Artikel nicht. Da dieses Forum öffentlich frei zugänglich ist, ist das Einstellen des Textes auf jeden Fall verboten. Würde dies deshalb nicht häufiger machen.