2. Liga: Remis in Köln, Wolfsburg II an der Spitze

Von am 17. November 2018 – 16.18 Uhr

In zwei weiteren Spielen vom 9. Spieltag der 2. Frauenfußball-Bundesliga haben sich die beiden Erstliga-Absteiger 1. FC Köln und FF USV Jena die Punkte geteilt. Der VfL Wolfsburg II gewann gegen Wetzlar und übernimmt somit die Tabellenspitze.

Logo der 2. Frauenfußball-Bundesliga

Logo der 2. Frauenfußball-Bundesliga © DFB

Anzeige

Auf dem Rasenplatz 7 des RheinEnergieSportparks in Köln sahen die 155 Zuschauer im Duell der beiden Erstliga-Absteiger 1. FC Köln und FF USV Jena ein torloses 0:0.

Wolfsburg übernimmt Tabellenspitze

Der VfL Wolfsburg II gewann vor 120 Zuschauern im Stadion am Elsterweg mit 2:0 (2:0) gegen den FSV Hessen Wetzlar. Ereleta Memeti (28.) und Leonie Stenzel per Elfmeter (39.) erzielten bereits in der ersten Halbzeit die Tore. Die Wolfsburgerinnen liegen somit zumindest für 24 Stunden wieder an der Tabellenspitze.

Drei Spiele am Sonntag

Die drei verbleibenden Partien werden am Sonntag ausgetragen. Dann empfängt der 1. FFC Turbine Potsdam II den SV Meppen, die TSG 1899 Hoffenheim hat den 1. FFC Frankfurt II zu Gast und die SGS Essen II trifft auf den BV Cloppenburg.

Schlagwörter:

Markus Juchem (51) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

Kommentar schreiben