U19-EM: DFB-Frauen verlieren gegen Spanien

72

Die deutsche Frauenfußball-Nationalelf hat das Finale der U19-EM im Schweizer Biel gegen Spanien verloren.

Spielszene des U19-EM-Finales zwischen Deutschland und Spanien
DFB-Torhüterin Stina Johannes hatte alle Hände voll zu tun © UEFA

Freistoßtor entscheidet Finale

Bei der 0:1 (0:0)-Niederlage erzielte Maria Llompart mit einem direkten Freistoß aus 20 Metern den einzigen Treffer der Partie für die überlegenen Spanierinnen, die insgesamt vier Mal Pfosten oder Latte trafen.

DFB-Elf zu harmlos

Die DFB-Frauen erspielten sich eine einzige echte Torchance, doch Nicole Anyomi und im Nachschuss Sydney Lohmann konnten die spanische Torhüterin Maria Echezarreta nicht bezwingen (26.).

Wertschätzung für Turnierleistung

Joti Chatzialexiou, Sportlicher Leiter Nationalmannschaften beim DFB, sprach dem gesamten Team trotzdem seine Glückwünsche aus: „Trotz der Niederlage im EM-Finale möchte ich unserem gesamten Team der U 19-Juniorinnen meine Wertschätzung für eine tolle Turnierleistung aussprechen. Die Spielerinnen können stolz sein auf ihre Turnierleistung.“

Letzte Aktualisierung am 13.11.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

72
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
72 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
21 Kommentatoren
FFFanAltwolfBerndSCF KlausiFan2 Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Bernd
Bernd

Verdienter Erfolg! Herzlichen Glückwunsch an Spanien zur Europameisterschaft!

Witzfigur
Witzfigur

Boa-eh, was für eine desolate Finalleistung vom dt. Team!!!
Da waren die Totalausfälle eindeutig in der Mehrzahl, leider auch Krumbiegel!
Alle statistischen Werte sprechen ausnahmslos eine deutliche Sprache pro Spanien, daher meinen ehrlichen Glückwunsch an den EM-Gewinner!

Jola Fan
Jola Fan

Spanien – eine grossartige Leistung!

Deutschland…besser nix sagen.

Aus dieser Mannschaft schaft nur die gute Torhüterin Johannes den Sprung in den bezahlten Fussball.

Was macht ueberhaupt Anyomi im Kader? Die kann doch kein Fussball spielen. Die war heute – leider – die 12-te Spielerin Spaniens.

Schnorchel
Schnorchel

Gratulation an die Spanierinnen zu einem hochverdienten Sieg über eine grottenschlechte DFB-Elf. Fehlpassorgie, technische Fehler zu Hauf und offensiver Totalausfall waren heute die Qualitätsmerkmale im Spiel unserer U19-Mädels. Kössler,Stolze, Krumbiegel eine glatte Sechs Minus. Da muß wirklich noch sehr viel dran gefeilt werden.

SCF Klausi
SCF Klausi

Gratulation an die verdienten Europameisterinnen aus Spanien.

Kann mir mal jemand sagen wie man das Spiel von Frau Maren Meinert nennt? Fußball jedenfalls nicht!

Bei unseren Mädels war keine Taktik erkennbar,keine Technik vorhanden,die elementarsten Dinge wie Ballannahme und Passspiel nicht vorhanden.

Altwolf
Altwolf

Das der verdiente Europameister Spanienheißt, ist auch mehr als verdient, jedoch sind mir einige Aussagen zu pauschal. Die Temperaturen kamen den Spanierinnen sicherlich mehr gelegen als den deutschen Spielerinnen, die sowohl bewegungstechnisch als auch mental gerade auch in HZ 1 wenig den agilen u. vor Allem spieltechnisch überlegenen Spanierinnen entgegenzusetzen hatten. Lediglich die Defensive konnte mit einem gewissen Zusammenhalt und e. Portion Glück den Rückstand verhindern. Beide Stürmerinnen, auf deutscher Seite, hatten eigentlich keine wirkliche Abschlußchance, weil das deutsche MF nicht vorhanden war, keine Bälle behauptete, unzählige Ballverluste durch Probleme bei d. Ballannahme, Erkennen d. Spielsituation, zu langes Ballführen u.… Weiterlesen »

Pauline Leon
Pauline Leon

hat die deutsche fussballkrankheit jetzt auch die juniorinnen befallen? schlechteste technik, übelstes passspiel, kein zweikampfverhalten, kein aufbäumen, quer- und rückpässe vorm eigenen 16er. kein „pressing“, schlecht, schlechter, dfb.
die gleichschaltung der teams unter chatzialexious dach scheint die sache schlimmer zu machen, so schön er sie auch redet.

enthusio
enthusio

Desaströses Spiel unserer Mädels. Stina Johannes konnte einem leid tun, kassierte zum Glück aber nur ein Gegentor.

Frage: Warum brachte Meinert eigentlich keine frischen Impulse von der Bank ?
Antwort: Sie durfte nicht 10x auswechseln.

Fan
Fan

Dieses Endspiel ist m.M. nach vor Allem dank einer total unfähigen Trainerin verloren worden. Wo war hier irgendeine Hilfe oder Unterstützung von der Bank kommend hör- und sichtbar. Der spanische Coach hat fast ununterbrochen auf seine Mannschaft eingewirkt und auch gehandelt, wie z.B. durch das Ausschöpfen des Wechselkontingentes. Von Meinert kam nichts, nur 1 stellungsbezogener Wechsel von Kaut für Cakar. Keine Unterstützung von der Bank durch aktives Coaching. Die Mädels wurden ihrem Schicksal einfach überlassen.Wenn ich jetzt an die kommende U20 WM in Frankreich denke, fürchte ich das Schlimmste.

FFFan
FFFan

Das war leider fast ein Klassenunterschied! Das knappe Ergebnis von 0-1 schmeichelt den DFB-Mädels sogar noch. Die Schussbilanz (2-20, davon 1-7 Torschüsse) sowie das Eckenverhältnis (1-4) sprechen da schon eine deutlichere Sprache. Auch konnte sich die deutsche Mannschaft in den gesamten 90 Minuten keine einzige ernsthafte Torchance erspielen, während die Spanierinnen alleine vier Aluminiumtreffer zu verzeichnen hatten. Vielleicht hätte Maren Meinert früher auswechseln sollen. Aber das hätte auch nichts an dem Grundproblem geändert, dass der Gegner in allen Belangen überlegen war, sei es Ballsicherheit, Zweikampfverhalten, Spiel ohne Ball oder der Torabschluss, überall wiesen die deutschen Spielerinnen deutliche Defizite auf. Das… Weiterlesen »

Oskar Walter
Oskar Walter

Über das Spiel der Mannschaft etwas zu sagen erübrigt sich, aber dass von der Trainerbank aber auch nichts versucht wurde, etwas zu verbessern, hat mich nachdenklich gemacht.

holly
holly

ich finde es eine ganz tolle Leistung das die dt.mädels überhaupt ins Finale gekommen sind.
dieser bunt zusammen gewürfelte Kader hatte nur bisher den Lehrgang vor dieser EM.
Woher sollen die Spilerinnen die Passwege ihrer Mitspielerinnnen kennen usw.
Sie haben verloren ja und es ging bei dieser EM um nix.

FF-Fan
FF-Fan

Wenn ich so absolut gar kein Talent für Analyse habe und selbst bei dem Spiel nicht merke, dass ich irgendwann irgendwas wenigstens versuchen muss zu ändern oder umzustellen, mir aber ein Präsident trotzdem einen Job zum… bei dem ein bisschen Analyse manchmal gar nicht so schlecht wäre. Besitzt dann nicht irgendwer wenigstens so viel Denktalent, dass man mir eine Co-Kraft bezahlt, die meine Mängel ein wenig ausgleichen könnte? Mir tun die Mädels bitter leid, die sich da im Spiel mit der breitestens Öffentlichkeit ihrer Karriere so vorführen lassen mussten, und wie hier zu Recht! beschrieben aussahen, als sei Fussball …… Weiterlesen »

vikkybummsy
vikkybummsy

Da erbarmt sich ein Sender, das Endspiel der Juniorinnen zu übertragen und dann so was. Eine Bankrotterklärung in allen Mannschaftsteilen. Ganz ehrlich, besser keine Übertragung wie sowas. Das schadet dem deutschen Frauenfußball mehr als es nützt. Die einzige Freude die ich hatte war dem Spiel der Spanierinnen zu verdanken. Das einzigen was noch schlimmer gewesen wäre, hätten die Deutschen Juniorinnen das Spiel noch durch ein wie auch immer zu stande gekommes Tor noch untentschiden gestaltet. Mir grauste während des Spiels bei dem Gedanken. Frau Meinert sollte zurücktreten bevor sie zurückgetreten wird. Wenn das unsere Zukunft im FF sein soll, nein… Weiterlesen »

Wolle
Wolle

Spanien war in allen Belangen überlegen. Individuell technisch, taktisch, spielerich, aber auch läuferich einfach eine Klasse besser. Individuelle Klasse mit Spielwitz und Tempo in rot gegen Ideenlosigkeit in weiß. Mich würde noch interessieren, ob Spanien seinen Fokus auch auf die U20-WM legt? Gibt es da einen komplett anderen Kader wie bei uns oder greift man da überwiegend auf EM-Teilnehmerinnen zurück? Man kann Spanien nur gratulieren, da kommen große Zeiten auf Spaniens FF zu. Dies ist ja kein Zufall oder eine goldene Generation, Spanien sammelt ja schon seit längerem Titel im Juniorenbereich. Ein Ergebnis harter Arbeit und gutem Scouting. M.M.n. liegen… Weiterlesen »

Fan
Fan

@Holly,
naja, wenn es bei einer EM um nichts geht dann bräuchte man gar nicht erst teilnehmen. Ich weis nicht was du dir dabei gedacht hast, diesen Satz zu schreiben?!
Mir tun auch die Mädels hier leid, Vikkybummsy hat vollkommen recht. So wie sie von der Trainerin im Stich gelassen wurden, ist dies schlicht eine Unverschämtheit dieser Dame namens Meinert. Diese Dame und ihr ganzer Trainerstab sollten umgehendst zurück treten bzw. vom DFB rausgeschmissen werden!

Gerd Karl
Gerd Karl

[…]

Die Deutsche Mannschaft war die jüngste Mannschaft, Jahrgang 2000,das kapieren die Antideutschen Schreiberlinge nicht sehen.
Oder ist es Schamm ,weil eure französischen Lieblinge früh ausgeschieden sind.

Dieser Beitrag wurde den Womensoccer-Leitlinien entsprechend editiert. Die editierten Stellen wurden mit Auslassungszeichen […] versehen

Witzfigur
Witzfigur

Als ich das las, vergewisserte ich mich sicherheitshalber am Kalender, dass heute nicht der 1. April ist!
=> https://www.dfb.de/news/detail/meinert-als-einheit-zusammengewachsen-190365/

adipreissler
adipreissler

Bei Spanien spielen natürlich auch andere Spielerinnen die U20-WM als die U19-EM. Das Turnier beginnt ja schon diese Woche.

Sowohl Spanien als auch Deutschland haben bei der U20-WM 14 Spielerinnen dabei, die noch U19 spielen können.

Der spanische Kader bei der U19-EM war im Schnitt 17,6 Jahre alt, der deutsche Kader 18,0.

Fan
Fan

@Gerd Karl,

kommt zu diesem Thema EM der U19 Mädels auch mal was konkretes von dir oder bleibt es bei diesem Mist den du da geschrieben hast? Nur zu deiner Info, auch die spanische Mannschaft war in etwa gleich jung. Und wen interessieren ausser dir denn die Französinnen? Niemanden!!!