1. FC Köln leiht Lidija Kuliš aus

Von am 31. Januar 2018 – 12.38 Uhr 3 Kommentare

Frauenfußball-Bundesligist 1. FC Köln hat bis zum Saison Lidija Kuliš vom 1. FFC Turbine Potsdam ausgeliehen.

Lidija Kuliš im Trikot des 1. FC Köln

Lidija Kuliš spielt bis zum Saisonende für den 1. FC Köln © 1. FC Köln

Die 25-Jährige erzielte in der aktuellen Saison in acht Spielen für die Zweite Mannschaft der Turbinen zehn Tore. Kuliš kann sowohl offensiv als auch defensiv eingesetzt werden.

Anzeige

Vorfreude auf Bundesligaeinsätze

Kuliš, deren Vertrag in Potsdam vorzeitig bis zum 30. Juni 2019 verlängert wurde, meint: „Ich freue mich auf Einsätze in der Bundesliga, die ich zuletzt in Potsdam nicht hatte. Ich bin von meinen neuen Mitspielerinnen hervorragend aufgenommen worden. Mein erster Eindruck vom 1. FC Köln ist sehr gut und ich möchte meinen Teil beitragen, dass wir unsere Ziele in dieser Saison erreichen.“

Linden und Moore kommen

Darüber hinaus hat der 1. FC Köln im Januar Stürmerin Isabelle Linden von Birmingham City LFC und die neuseeländische Abwehrspielerin Jean-Maree Moore verpflichtet.

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

3 Kommentare »

Kommentar schreiben