Wolfsburg gewinnt Nachholspiel in Jena

5

Frauenfußball Bundesligist VfL Wolfsburg hat beim FF USV Jena das Nachholspiel des 11. Spieltags der Frauenfußball Bundesliga gewonnen. Dabei musste der Favorit zunächst sogar einem Rückstand hinterherlaufen. Doch dann kam Nilla Fischer und hielt zweimal den Kopf hin.

Doch am Ende nahm die Elf von Trainer Ralf Kellermann durch einen 2:1 (0:0)-Sieg drei Punkte aus Thüringen mit.

Wolfsburg klettert auf Platz 2

In der Tabelle verbesserte sich der VfL Wolfsburg mit 26 Punkten auf Platz 2, vier Punkte hinter Spitzenreiter 1. FFC Turbine Potsdam und einen Zähler vor dem Tabellendritten FC Bayern München.

Jena bleibt hingegen auf Platz 10 in Abstiegsnot punktgleich mit dem elfplatzierten Bayer 04 Leverkusen.

Nilla Fischer in Nahaufnahme
Nilla Fischer bewahrte ihre Elf vor einem Ausrutscher © Frank Gröner / girlsplay.de

Vonkova lässt Jena träumen, doch Fischer dreht Spiel

Lucie Vonkova ließ die Gastgeberinnen durch ihren Treffer früh in der ersten Halbzeit vom Überraschungserfolg träumen (47.), doch Nilla Fischer (61., 65.) drehte mit einem Doppelpack die Partie zugunsten der Gäste. Erst war sie nach einem Freistoß von Tessa Wullaert mit dem Kopf zur Stelle, nur Minuten später stand sie nach einer Ecke wieder goldrichtig.

Kellermann: „Verdient gewonnen

Wolfsburgs Trainer Ralf Kellermann war erleichtert: „Wir mussten für die drei Punkte sehr hart arbeiten, aber haben uns diese verdient. Wir waren über 90 Minuten die spielbestimmende Mannschaft. Wir sind durch den Rückstand aber nicht hektisch geworden, haben im Stile einer Spitzenmannschaft Druck erzeugt und durch zwei Standards verdient gewonnen.“

Zwischenstand im Bundesliga-Tippspiel anschauen

[jsoncontentimporter url=“http://tab.fuzball.de/json/?season=27″]

{subloop:ranking:-1}

{/subloop:ranking}
[/jsoncontentimporter]

Tabelle Frauen-Bundesliga

PlatzTeamSpieleSUNToreTordifferenzPunkte
{tab.rank}{tab.team.name}{tab.team.nomatches}{tab.team.wins}{tab.team.ties}{tab.team.loss}{tab.team.goalsfor}:{tab.team.goalsagainst}{tab.team.tordelata}{tab.team.pkt}
FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
1 Bewertungen
FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 9.10.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
3 Kommentatoren
enthusiobaleDetlef Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Detlef
Detlef

Hier gibts bewegte Bilder vom Spiel!!!
https://www.youtube.com/watch?v=SakHIHRcyC8

Und hier noch die PK!!!
https://www.youtube.com/watch?v=zpcXBZ4cams

Detlef
Detlef

Und noch den Beitrag von DFB-TV, incl. dem nicht geahndeten Handspiel von Schult, weit vor ihrem 16-er!!!

https://tv.dfb.de/video/highlights-ff-usv-jena-vs-vfl-wolfsburg/16729/

Auch der Liveticker vom DFB vermerkt diesen klaren Schirifehler!!!
https://www.fussball.de/liveticker.dfb/-/match_id/01SKL6OK0G000000VS54898DVV2J9QR4

enthusio
enthusio

In der Videosequenz von dfb.tv war ein Handspiel von Almuth Schult für mich nicht zweifelsfrei erkennbar.

Was ich aber in diesen kurzen Ausschnitten sehen konnte:
Pernille Harder hat dem Wolfsburger Offensivspiel erkennbar gut getan, und Nilla Fischer hat einmal mehr gezeigt, was für eine torgefährliche, kopfballstarke Innenverteidigerin sie ist.

bale
bale

insgesamt bin ich erstaunt,wie wenig tore vfl bis jetzt geschossen hat,sie haben doch
mittag und popp .ok gut,das nilla so torgefährlich ist und ihren Fehler ausgebügelt hat.

enthusio
enthusio

Keine schönen Nachrichten hört man aus Wolfsburg:
Zsanett Jakabfi fällt mit Kniegelenkproblemen für mehrere Wochen aus. Lena Goeßling wurde heute am Fußgelenk operiert, auf sie wird Wolfsburg noch länger verzichten müssen.

https://www.vfl-wolfsburg.de/info/frauen/aktuelles/detailseite/artikel/zwangspause-fuer-jakabfi-und-goessling-45412.html