Linda Dallmann verlängert bei der SGS Essen

Von am 6. Februar 2017 – 12.23 Uhr 2 Kommentare

Frauenfußball Bundesligist SGS Essen hat den Vertrag mit Mittelfeldspielerin Linda Dallmann um zwei Jahre verlängert.

Dallmann freut sich über ihre Vertragsverlängerung bis zum 30. Juni 2019: „Ich bin sicher, dass sich unter unserem neuen Trainer unser junges Team sich noch weiterentwickeln wird. Ich möchte weiterhin Teil der bisherigen Erfolgsgeschichte sein.“

Seit 2016 A-Nationalspielerin

Die 22-Jährige ist seit der Saison 2011/12 bei der SGS Essen, im Vorjahr feierte sie im EM-Qualifikationsspiel gegen Russland ihr Debüt in der A-Nationalmannschaft.

Anzeige
Linda Dallmann

Linda Dallmann bleibt zwei weitere Jahre bei der SGS Essen © Karsten Lauer / girlsplay.de

Noch nicht am Limit

Essen-Trainer Daniel Kraus meint: „Ich glaube, dass Linda noch lange nicht an ihrem Leistungslimit angekommen ist. Sie arbeitet ständig an ihren Fähigkeiten und ist damit ein tolles Vorbild für die vielen jungen Nachwuchsspielerinnen im Verein.“

Schlagwörter: ,

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

2 Kommentare »