DFB-Pokal: SC Sand zieht ins Achtelfinale ein

Von am 24. Oktober 2016 – 8.48 Uhr

Frauenfußball Bundesligist SC Sand hat als letztes Team das Achtelfinale im DFB-Pokal erreicht. Der Erstligist gewann das Nachholspiel bei Zweitligist TSV Schott Mainz souverän.

Isabelle Meyer (13.) mit einem direkt verwandelten Freistoß, Chioma Igwe (43.), Milena Nikolic (48.) und Furtuna Velaj (77.) sorgten für einen souveränen 4:0 (2:0)-Erfolg.

Im Achtelfinale trifft die Elf von Trainer Coline Bell nun am 3. Dezember wieder auf einen Zweitligisten. Diesmal geht es zum SV 67 Weinberg.

Anzeige

 

 

Schlagwörter:

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.