Lena Petermann fehlt gegen die Niederlande

2

Stürmerin Lena Petermann vom SC Freiburg wird für das Länderspiel der deutschen Frauenfußball Nationalelf am Dienstag (16.10 Uhr, ARD live) gegen die Niederlande in Aalen nicht zur Verfügung stehen.

Petermann musste aufgrund von Sprunggelenksproblemen ihre Teilnahme absagen und wird noch am heutigen Montag nach Freiburg zurückkehren, um sich einer MRT-Untersuchung zu unterziehen.

Lena Petermann
Lena Petermann (li.) fällt gegen die Niederlande aus © Sascha Pfeiler / girlsplay.de


Kein Risiko eingehen

Bundestrainerin Steffi Jones erklärt: „Wir wollen kein Risiko eingehen, deshalb haben wir in Absprache mit Lenas Vereinstrainer und -arzt die Entscheidung getroffen, sie abreisen zu lassen, um in Freiburg im Rahmen weiterer Untersuchungen den genauen Ursachen der Beschwerden auf den Grund zu gehen.“ Jones verzichtet darauf, eine Spielerin nachzunominieren.

Letzte Aktualisierung am 12.11.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
2 Kommentatoren
Volkerwisser Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
wisser
wisser

Die niederlande ist auch geschwächt. Top Stürmerin Lieke Martens ist verletzt und spielt nicht!

Volker
Volker

Wir können uns sicher sein das wir Lena Petermann im Kader der Natio wiedersehen! Also ist dieser Ausfall erst mal Nicht so dramatisch. Sicher das neue Trainerteam setzt die Spielerinnen einem hohen Konkurrenz Kampf aus zeigt aber auch Verantwortung.Und das ist Gut so!. In diesem Kader ist es wieder Spannend zu sehen wer in die Lücke springt.