EM-Quali: U17-Juniorinnen starten mit Sieg

Von am 2. Oktober 2016 – 17.52 Uhr

Die deutsche U17 Frauenfußball Nationalelf hat ihr Auftaktspiel der 1. Qualifikationsrunde zur U17-EM gegen Gastgeber Lettland in Riga klar gewonnen.

Die neu formierte Elf der Jahrgänge 2000 und 2001 von DFB-Trainerin Ulrike Ballweg gewann mit 6:0 (3:0). Nicole Anyomi (3., 21.) und Lena Uebach (40.) sorgten bereits zur Halbzeitpause für eine deutliche Führung. Nach dem Seitenwechsel waren Sophie Riepl (43.), Alicia-Sophie Gudorf (55.) und Gianna Rackow (60.) erfolgreich.

Wales und Türkei weitere Gegner

Im zweiten Spiel der Gruppe gewann Wales mit 2:1 gegen die Türkei. in den weiteren Gruppenspielen bekommt es die DFB-Auswahl am Dienstag, 4. Oktober in Riga mit Wales (11 Uhr) und am Freitag, 7. Oktober in Ogre mit der Türkei (11 Uhr) zu tun.

Schlagwörter:

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.