U17-Kader für 3-Nationen-Turnier steht

Von am 2. Dezember 2015 – 7.31 Uhr 5 Kommentare

Der DFB hat den Kader der U17-Juniorinnen für das 3-Nationen-Turnier mit England und Frankreich vom 13. bis 17. Dezember in der Sportschule Duisburg-Wedau bekannt gegeben.

Folgende 20 Spielerinnen hat DFB-Trainerin Anouschka Bernhard nominiert:

Anzeige

Tor: Leonie Doege (Bayer 04 Leverkusen), Tilda Novotny (1. FC Saarbrücken)

Abwehr: Janina Hechler (1. FFC Frankfurt), Sophia Kleinherne (FSV Gütersloh 2009), Sarai Linder (TSG 1899 Hoffenheim), Jessica May (1. FC Nürnberg), Jolina Opladen (DJK Barlo 59 / VfL Rhede), Fatma Sakar (SpVgg. Durlach-Aue), Lisa Schöppl (SSV Jahn 2000 Regensburg)

Mittelfeld: Annika Graser (FF USV Jena), Giulia Gwinn (SC Freiburg), Michelle Herrmann (Borussia Mönchengladbach), Kristin Kögel (TSV Neu-Ulm / SV Alberweiler), Janina Minge (SC Freiburg), Marie Müller (SuS Kaiserau / Vfl Bochum), Tanja Pawollek (SG Rosenhöhe Offenbach), Laura Radke (SGS Essen)

Angriff: Annalena Rieke (FSV Gütersloh 2009), Anna-Lena Stolze (VfL Wolfsburg), Vanessa Ziegler (SC Freiburg)

Auf Abruf: Jule Bäcker (TSG 1899 Hoffenheim), Janina Leitzig (TSG 1899 Hoffenheim), Nina Lührßen (SV Werder Bremen), Lara Martin (1. FC Saarbrücken), Lea Paulick (FF USV Jena), Lena Reiter (1. FC Saarbrücken), Paula Rößeling (VfL Wolfsburg), Valentina Vogt (FSV Gütersloh 2009), Meret Wittje (TuS Nortof)

Logo des DFB

Offizielles Logo des DFB © DFB

Spielplan

Dienstag, 15.12.

14 Uhr: Deutschland – England

Donnerstag, 17.12.

11 Uhr: Deutschland – Frankreich

Samstag, 19.12.

11 Uhr: Frankreich – England

Bei den Partien handelt es sich um Testspiele, nicht um offizielle Länderspiele. Die vorgesehene Spielstätte – das benachbarte Leichtathletik-Stadion – ist auf Grund eines Wurmbefalls nicht bespielbar. Ein Alternativplatz (Umgebung Duisburg/Düsseldorf) wird bis Ende nächster Woche feststehen.

Markus Juchem (51) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

5 Kommentare »

  • FFFan sagt:

    „Bei den Partien handelt es sich um Testspiele, nicht um offizielle Länderspiele.“

    Was ist der Unterschied zwischen einem „Testspiel“ und einem „offiziellen“ Länderspiel?

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • Markus Juchem sagt:

    @FFFan: Soweit ich es verstanden habe, werden die Spiele somit nicht in die Länderspiel-Statistik eingehen.

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • shane sagt:

    exakt null spielerinnen aus potsdam. noch nicht mal im abrufkader. :-O

    (0) 2 Gesamt – 1 hoch – 1 runter
  • Detlef sagt:

    @shane,
    Warum auch???
    Sie sind ja nur aktueller deutscher Meister in dieser Altersgruppe, und führen ihre Staffel auch diese Saison wieder an!!!
    Die können also nix taugen!!! 😉

    (-1) 5 Gesamt – 2 hoch – 3 runter
  • holly sagt:

    @Detlef bloß von den Mädchen die letze Saison den Titel geholt spielen kaum noch welche in der U17 bei Turbine.
    Leider habe ich diese Saison Turbines U17 noch nicht spielen sehen. diese Saison ist aber das Niveau in der Nord/Nordoststaffel sehr viel schlechter als letztes Jahr.
    Von einigen Spielerinnen scheinen die DFB Trainerin. Ja sehr überzeugt zu sein. Einige könnten vom Alter her noch U16 N11 spielen. Man wird in der Zukunft sehen ob die nur zum testen jeztt dabei sind oder sich einen festen Platz im Kader erspielen können.
    Wenn nichts probiert wird in den Testspielen wird gemeckert, wenn getestet wird meckert ihr auch.

    (3) 3 Gesamt – 3 hoch – 0 runter
Bundesliga 2019/20
16.08.19 18.30 Uhr 1. FFC Frankfurt 3 Turbine Potsdam 2 17.08.19 13.00 Uhr FF USV Jena 1 TSG Hoffenheim 6 17.08.19 13.00 Uhr SC Freiburg 1 Bayern München 3 18.08.19 14.00 Uhr 1. FC Köln 2 MSV Duisburg 1 18.08.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg 1 SC Sand 0 18.08.19 14.00 Uhr SGS Essen 3 Bayer Leverkusen 1 23.08.19 19.15 Uhr Bayern München 1. FFC Frankfurt 24.08.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim 1. FC Köln 25.08.19 14.00 Uhr MSV Duisburg VfL Wolfsburg 25.08.19 14.00 Uhr SC Sand SGS Essen 25.08.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam FF USV Jena 25.08.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SC Freiburg 13.09.19 19.15 Uhr 1. FC Köln Turbine Potsdam 15.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg TSG Hoffenheim 15.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg SC Sand 15.09.19 14.00 Uhr Bayern München Bayer Leverkusen 15.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt FF USV Jena 15.09.19 14.00 Uhr SGS Essen MSV Duisburg 20.09.19 19.15 Uhr TSG Hoffenheim SGS Essen 21.09.19 13.00 Uhr Turbine Potsdam VfL Wolfsburg 22.09.19 14.00 Uhr SC Sand Bayern München 22.09.19 14.00 Uhr FF USV Jena 1. FC Köln 22.09.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen 1. FFC Frankfurt 22.09.19 14.00 Uhr MSV Duisburg SC Freiburg 27.09.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen SC Sand 28.09.19 13.00 Uhr SGS Essen Turbine Potsdam 29.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt 1. FC Köln 29.09.19 14.00 Uhr Bayern München MSV Duisburg 29.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg TSG Hoffenheim 29.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg FF USV Jena 11.10.19 19.15 Uhr 1. FC Köln VfL Wolfsburg 12.10.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim Bayern München 13.10.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FFC Frankfurt 13.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena SGS Essen 13.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg Bayer Leverkusen 13.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam SC Freiburg 18.10.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen TSG Hoffenheim 20.10.19 14.00 Uhr SC Sand MSV Duisburg 20.10.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt VfL Wolfsburg 20.10.19 14.00 Uhr SC Freiburg FF USV Jena 20.10.19 14.00 Uhr SGS Essen 1. FC Köln 20.10.19 14.00 Uhr Bayern München Turbine Potsdam 27.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena Bayern München 27.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FFC Frankfurt 27.10.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg SGS Essen 27.10.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim SC Sand 27.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam Bayer Leverkusen 27.10.19 14.00 Uhr 1. FC Köln SC Freiburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayern München 1. FC Köln 03.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SGS Essen 03.11.19 14.00 Uhr SC Freiburg VfL Wolfsburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen FF USV Jena 03.11.19 14.00 Uhr SC Sand Turbine Potsdam 03.11.19 14.00 Uhr MSV Duisburg TSG Hoffenheim 23.11.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Bayern München 23.11.19 14.00 Uhr SGS Essen SC Freiburg 23.11.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam MSV Duisburg 23.11.19 14.00 Uhr 1. FC Köln Bayer Leverkusen 23.11.19 14.00 Uhr FF USV Jena SC Sand 23.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt TSG Hoffenheim 01.12.19 14.00 Uhr SC Freiburg 1. FFC Frankfurt 01.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen VfL Wolfsburg 01.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim Turbine Potsdam 01.12.19 14.00 Uhr Bayern München SGS Essen 01.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg FF USV Jena 01.12.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim FF USV Jena 08.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam 1. FFC Frankfurt 08.12.19 14.00 Uhr Bayern München SC Freiburg 08.12.19 14.00 Uhr SC Sand VfL Wolfsburg 08.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SGS Essen