Marcus Kühn neuer Trainer beim 1. FC Köln

Von am 2. Dezember 2015 – 7.06 Uhr

Frauenfußball-Bundesligist 1. FC Köln hat Marcus Kühn als neuen Trainer verpflichtet, der bereits zwischen 2010 und 2012 die FC-Frauen betreute.

Der 44-Jährige ersetzt den vor einigen Wochen von seinem Posten enthobenen Willi Breuer. Als Assistent wird Kühn Nico Reese zur Verfügung stehen, der in den vorigen beiden Spielen als Interimstrainer fungierte. Die Kölnerinnen sahen nach dem schwachen Saisonstart mit derzeit nur zwei Punkten aus neun Spielen als Tabellenletzter Handlungsbedarf.

Marcus Kühn

Marcus Kühn soll den 1. FC Köln vor dem Abstieg bewahren © 1. FC Köln

Schwierige Herausforderung

Kühn, der zuletzt als Co-Trainer der U16 und Individualtrainer im Nachwuchsbereich tätig war, erklärt: „Natürlich stehen wir in der Bundesliga in dieser Saison vor einer schwierigen Herausforderung, da muss man nur einen Blick auf die Tabelle werfen. Aber ich freue mich sehr auf die neue und spannende Aufgabe.“

Schlagwörter: ,

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.