Vanessa Wahlen verlässt die TSG Hoffenheim

4

Frauenfußball Bundesligist TSG 1899 Hoffenheim und Vanessa Wahlen gehen ab sofort getrennte Wege. Die 20-Jährige möchte sich sportlich und auch beruflich neu orientieren und die Region in Richtung Heimat verlassen.

Wahlen erklärt: „Verschiedene Gründe haben mich zu der Entscheidung gebracht zurück nach Düsseldorf gehen zu wollen und ich danke den Verantwortlichen der TSG für das Verständnis hierfür. Für die tolle Unterstützung in der Reha und in schulischen Angelegenheiten in den vergangenen 13 Monaten bin ich ebenfalls sehr dankbar.“

Vanessa Wahlen mit dem Trikot der TSG 1899 Hoffenheim
Vanessa Wahlen blieb in Hoffenheim ohne Einsatz © TSG 1899 Hoffenheim

Kein Spiel im TSG-Dress

Wahlen war im Sommer 2014 vom MSV Duisburg in den Kraichgau gewechselt, konnte allerdings kein Spiel im Trikot der TSG absolvieren. Ihre Rehabilitationsphase nach dem bereits im Mai 2014 zugezogenen Kreuzbandriss sollte eigentlich in der Winterpause abgeschlossen sein, ein erneuter Riss des operierten Kreuzbandes am Ende der Reha zwang Wahlen aber zu einer erneuten monatelangen Pause.

Beste Wünsche für die Zukunft

Hoffenheims Frauenfußball-Verantwortlicher Ralf Zwanziger sagt: „Wir haben Vanessa von Anfang an bestmöglich unterstützt und immer daran geglaubt, dass sie zu ihrer Leistungsstärke vor ihrer Verletzung zurückfinden wird. Ihre Entscheidung zurück in ihre Heimat gehen zu wollen, respektieren wir und wir wünschen Vanessa für ihren neuen beruflichen als auch sportlichen Weg alles Gute.“

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
1 Bewertungen
FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 9.10.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

4
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
4 Kommentatoren
xyzwisserRalligenenthusio Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
enthusio
enthusio

Der MSV Duisburg würde sich bestimmt freuen, seinen dünnen Kader mit seiner Ex-Spielerin zu vergrößern.
Wäre sie nach der Winterpause für einen anderen Verein in dieser Saison spielberechtigt ?

Ralligen
Ralligen

„Die 20-Jährige möchte sich sportlich neu orientieren“
Bedeutet das nun eine neue Sportart oder ein anderes Fußballteam(Duisburg)?
@enthusio: Vielleicht kannst du mir weiterhelfen.

wisser
wisser

kann duisburg, wenn es denn so sein sollte, nur raten die finger wegzulassen.V. war hier in Duisburg schon ein sog. Pflegefall!

xyz
xyz

Finde es ganz schön respektlos so über eine Spielerin zu schreiben.
Aber ich würde mir nach zwei Kreuzbandrissen genau überlegen,ob ich eine Fußballkariere fortsetzen würde.Reich kann man als Frau nicht werden und die Gefahr,dass wieder etwas passiert ist groß.Wünsche der Spielerin viel Glück und hoffe sie wird ihre Erfüllung bei einer Berufsausbildung oder Studium finden.