Champions League: Finale 2016 in Reggio Emilia

Von am 16. Februar 2015 – 22.59 Uhr

Das Stadio Città del Tricolore im italienischen Reggio Emilia wird in der Saison 2015/16 Austragungsort des Finales der UEFA Women’s Champions League sein.

Die Heimstätte der Vereine US Sassuolo Calcio und AC Reggiana 1919 wurde als Austragungsort des am 26. Mai 2016 stattfindenden Finales bestätigt. Zwei Tage später wird das Finale der Champions League der Männer in Mailand stattfinden.

Kleines Stadion
Das 1995 erbaute Stadion der norditalienischen Stadt hat ein Fassungsvermögen von 21 500 Zuschauern. Das Finale der diesjährigen Champions-League-Saison wird am Donnerstag, 14. Mai, im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark in Berlin ausgetragen.

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.