MSV Duisburg und SGS Essen testen gegen China-Auswahl

3

Frauenfußball-Bundesligist MSV Duisburg trifft zum Auftakt seiner Testspiele in der Vorbereitung auf die Rückrunde auf einen ganz besonderen Gegner aus Fernost: Am Donnerstag, 15. Januar 2015, empfängt das Team von Trainerin Inka Grings eine Auswahl aus der chinesischen Provinz Henan. Bereits zwei Tage zuvor misst sich die SGS Essen mit dem gleichen Gegner.

Anstoß an der Mündelheimer Straße ist um 18 Uhr. Die chinesische Auswahl mit drei aktuellen Nationalspielerinnen und vier Mitgliedern der U16-Nationalelf weilt eine Woche lang auf Einladung des MSV Duisburg in Nordrhein-Westfalen. Vereinbart wurde die Kooperation mit der Euro-China Sport Development Association, einem neugegründeten Verein, der sich dem Sportaustausch zwischen China und Europa widmet.

Weiteres Testspiel gegen SGS Essen
Deshalb bietet der Besuch weit mehr als den sportlichen Vergleich mit den Spielen unter anderem gegen die SGS Essen (Dienstag, 13.1., 19 Uhr, Ardelhütte), Alemannia Aachen sowie die erste und zweite Mannschaft des MSV (das Spiel gegen die Zweite am Sonntag, 18.1.2015, 14 Uhr, an der Mündelheimer Straße bildet den Abschluss des offiziellen Programms).

MSV Duisburg
Der MSV Duisburg testet am Donnerstag gegen eine chinesische Auswahl © Volker Nagraszus, girlsplay.de

Besuch im Zoo
Der Donnerstag steht ganz im Zeichen der Stadt Duisburg. Nach einem gemeinsamen Training ist ein Mittagessen und eine Besichtigung der Schauinsland-Reisen-Arena geplant; am Nachmittag folgt dann eine Führung durch den Zoo Duisburg – Zoodirektor Achim Winkler persönlich wird der Gastgeber sein.

Außergewöhnliches Treffen
„Der MSV freut sich, Gastgeber bei diesem ausführlichen Besuch zu sein“, fiebert MSV-Geschäftsführer Bernd Maas dem außergewöhnlichen Treffen entgegen. „Es steht in der langen Tradition der sehr guten Verbindungen zwischen Duisburg und China, die sich dokumentieren in der Städtepartnerschaft mit Wuhan und dem herausragenden Besuch von Staatspräsident Jinping in Duisburg Ende des vergangenen Jahres“.

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
1 Bewertungen
FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 9.10.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
2 Kommentatoren
enthusiokelly Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
kelly
kelly

das hört sich spannend an!finde ich immer spannend,wenn über frauenfussball!!kultureller Austausch statt findet

enthusio
enthusio

Essen hat sein Testspiel gegen die Chinesinnen heute mit 2:0 gewonnen.

enthusio
enthusio

Auch der MSV Duisburg hat mit 4:0 sein Testspiel heute gegen die chinesische Auswahl gewonnen.

https://www.msv-duisburg.de/main.asp?reiter=aktuelles_p&mode=aktuell&aid=6233