„Weltklasse 2015“ in Jöllenbeck ist gesichert

6

Nachdem das internationale Hallenturnier des TuS Jöllenbeck in diesem Jahr mangels Finanzierung abgesagt werden musste, kann es 2015 wieder ausgetragen werden. Am 10. und 11. Januar findet die dann bereits 35. Auflage statt.

„Das Turnier ist sicher. Wir haben konkrete Zusagen von Sponsoren, so dass das finanzielle Risiko des vergangenen Jahres nicht mehr besteht“, sagt Turnierdirektor Olaf Beugholt. Ausgetragen wird „Weltklasse 2015“ erneut in der Sporthalle der Realschule Jöllenbeck (Bielefeld).

Teilnehmerfeld noch unbekannt
Da die Finanzierung steht, werden die Organisatoren nun auf die Frauenfußball-Vereine zugehen. Acht werden teilnehmen – vier deutsche und vier ausländisch. Noch kann aber kein Teilnehmer konkret vermeldet werden. „Wir werden, wie in jedem Jahr, das an diesem Wochenende bestmögliche Teilnehmerfeld zusammenstellen“, verspricht Beugholt. Besonderes Augenmerk liegt bei „Weltklasse 2015“ auf den erfolgreichen Nationen der Europameisterschaft 2013 sowie den Vereinen aus der Champions League.

 

 

Letzte Aktualisierung am 12.11.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
6 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
5 Kommentatoren
enthusioO. ChristSarahChrissykelly Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
kelly
kelly

super mal gespannt welche internationalen teams kommen

Chrissy
Chrissy

Ich wette das der Titelverteidiger nicht eingeladen wird…

enthusio
enthusio

@Chrissy:

Davon ist auszugehen, denn Bad Neuenahr gehört als Regionalligist leider nicht mehr zum „bestmöglichen Teilnehmerfeld“.

Sarah
Sarah

Hallo, ich wüsste gern, wann diese Veranstaltung am Sonntag beginnt und wann sie ungefähr endet?

Gruß
Sarah Baum

O. Christ
O. Christ
enthusio
enthusio

@Sarah

hier findest Du eine Terminübersicht:
https://www.frauenturnier.com/pdf/Spielplan2015.pdf