Bayern München testet gegen PSG

Von am 4. Juli 2014 – 8.27 Uhr 1 Kommentar

Frauenfußball-Bundesligist FC Bayern München wird am 16. Juli das Training für die neue Saison 2014/15 aufnehmen. Neben einem Trainingslager in Südtirol stehen Testspiele gegen hochkarätige Gegner auf dem Programm.

Highlight der Vorbereitung ist ein Testspiel am Freitag, 15. August, 17 Uhr, im Sportpark Aschheim, wenn die Elf von Trainer Thomas Wörle den französischen Vizemeister Paris Saint-Germain empfängt.

Tests gegen Zürich und Neulengbach
Bereits im Juli werden die Münchnerinnen Testspiele gegen die Meister aus der Schweiz und Österreich, FC Zürich Frauen und SV Neulengbach bestreiten. Vom 1. bis 8. August geht es für eine Woche ins Trainingslager nach Raschings in Südtirol.

Anzeige
Jubel des FC Bayern München

Die Bayern-Spielerinnen nehmen am 16. Juli das Training auf © Karsten Lauer

Vorbereitungsfahrplan im Überblick

16. Juli, 17 Uhr: Trainingsauftakt im Sportpark Aschheim
20. Juli, 15 Uhr: Testspiel beim FC Bayerm Fanclub Wildenau
23. Juli, 17.30 Uhr: Testspiel gegen den FC Zürich Frauen in Hawangen
27. Juli, 15 Uhr: Testspiel beim SV Neulengbach
1. – 8. August: Trainingslager in Ratschings (Südtirol)
15. August, 17 Uhr: Testspiel gegen Paris Saint-Germain in Aschheim
31. August: Start in die Bundesligasaison 2014/15

Jetzt lesen
Frauen-Bundesliga: Clubs erhalten Zulassung für 2018/19

Schlagwörter:

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »