Hope Solo entschuldigt sich bei ihren Fans

1

Hope Solo, Torhüterin der US-Nationalelf und bei Seattle Reigns FC, hat sich auf ihrer offiziellen Facebook-Seite nach den Vorkommnissen der vergangenen Woche öffentlich entschuldigt.

Solo veröffentlichte auf ihrer Facebook-Seite folgende Erklärung:

„Ich möchte mich bei meinen Fans, Teamkolleginnen, Trainern, Marketing-Partnern, US Soccer und Seattle Reign FC dafür entschuldigen, dass ich am vergangenen Wochenende in einen höchst unglücklichen Zwischenfall involviert war.

Mir ist klar, dass ich als Person des Öffentlichen Lebens zu einen höheren Verhaltensstandard verpflichtet bin. Ich nehme meine Verantwortung als Vorbild ernst und ich möchte mich aufrichtig bei allen entschuldigen, die ich enttäuscht habe.

Hope Solo
Entschuldigung auf Facebook: Hope Solo © Nora Kruse / ff-archiv.de

Ich liebe meine Familie innig. Wir, wie alle anderen Familien auch, haben unsere Herausforderungen zu meistern, aber meine aufrichtige Hoffnung ist, dass wir diese Situation als Familie meistern können. Missgeschicke haben uns immer stärker gemacht und das wird auch diesmal nicht anders sein.

Ich möchte mich auch bei allen bedanken, die mir Nachrichten zur Unterstützung und Aufmunterung geschickt haben. Ich schätze Eure Loyalität, Betroffenheit und die guten Wünsche sehr.

Aufgrund des schwebendes Verfahrens kann ich momentan keine weiteren Kommentare abgeben. Ich vertraue dem gesetzlichen Verfahren und ich glaube, dass mein Name reingewaschen wird.

Ich freue mich darauf, auf den Fußballplatz zurückzukehren, wo ich hingehören, sowohl mit Seattle Reign FC als auch der US-Nationalmannschaft.“

Mein Leben als Hope Solo
7 Bewertungen
Mein Leben als Hope Solo
  • 340 Seiten - 01.07.2013 (Veröffentlichungsdatum) - Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 24.01.2020 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

1 KOMMENTAR

Comments are closed.