Champions League: Finaltickets ab sofort im Verkauf

Von am 7. Mai 2014 – 16.07 Uhr 2 Kommentare

Ab sofort können Tickets für das Finale der UEFA Women’s Champions League am 22. Mai, 20.30 Uhr MESZ, im Estádio do Restelo in Lissabon zwischen Tyresö FF und Titelverteidiger VfL Wolfsburg erworben werden.

Die Tickets, die über die Website des portugiesischen Fußballverbands (FPF) bezogen werden können, kosten zehn Euro und beinhalten neben dem Besuch des Finales auch ein Konzert des internationalen R&B-Stars Anselmo Ralph.

Anzeige

Zum Ticketportal

Wichtiger Tag für den Frauenfußball
Monica Jorge, Leiterin der Frauenfußball-Abteilung des FPF, erklärt: „Diese Partie bietet eine exzellente Gelegenheit, die Topspielerinnen in Europa live zu sehen. Der FPF investiert eine Menge in den Frauenfußball. Ich bin mir sicher, dass dies ein wichtiger Tag für den Frauenfußball und auch für die Stadt Lissabon werden wird.“

Logo der UEFA Women's Champions League

Offizielles Logo der UEFA Women’s Champions League © UEFA

Erst anmelden, dann bestellen
Der Veranstalter bittet darum, bei der Online-Bestellung Mozilla Firefox als Browser zu verwenden, um den Bestellvorgang zu erleichtern. Es gilt zu beachten, dass sich jeder Kunde zunächst auf der FPF-Internetseite anmelden muss, ehe Tickets für das Finale der UEFA Women’s Champions League 2014 bestellt werden können.

Rückfragen möglich
Bei den Pflichtfeldern wird jeder Kunde aufgefordert, seine oder ihre VAT/TAX-Nummer anzugeben. Sollte der Kunde keine entsprechende Nummer haben, kann die folgende Nummer verwendet werden: LLL444444444444. Bei Rückfragen kann der Kundenservice per E-Mail (uwclflisbon2014@fpf.pt) kontaktiert werden.

Markus Juchem (51) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

2 Kommentare »

  • timmy sagt:

    So, habe mal die Klubkoeffizienten ausgerechnet für nächste Saison zwecks Setzliste im Sechszehntelfinale.

    1 Lyon
    2 Potsdam
    – Wolfsburg
    3 Torres
    4 Rosenborg
    – Juvisy
    5 Frankfurt
    6 Neulengbach
    7 Brondby
    8 Sparta Prag
    9 Hjorring
    10 Tyresö
    11 Paris
    12 Zwezda
    xx Glasgow City (muss aber evtl durch die Quali)
    13 Barca
    xx Zürich (muss durch die Quali)
    14 Bristol
    ————bis Bristol sind Teams sicher gesetzt
    15 Stabaek
    xx Standart Lüttich (muss höchstwahrscheinlich durch die Quali)
    16 Liverpool
    ————
    Ryazan
    — St. Pölten (noch Meisterchancen)
    Brescia
    Twente (evtl Quali)
    Slavia Prag
    Stjarnan
    BIIK
    Konin (evtl Quali)

    Da Zürich, Lüttich oder Glasgow wohl auch im Falle einer Qualifikation weiterkommen wird Liverpool als englischer Meister höchstwahrscheinlich nicht gesetzt sein.

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • timmy sagt:

    Das dürften so in etwa die Quali-Pötte sein (von unten aus gerechnet)

    glasgow 29,260
    zürich 23,600
    liege 22,270
    apollon 21,280
    MTK ungarn 16,285
    cluj 15,620
    spartak serbia 13,950
    SFK 13,300
    Twente 11,940
    Zylobud kharkiv 10,960

    konak 10,300
    NSA Sofia 9,975
    ASA 9,640
    Aland 7,950
    Osijek 6,650
    KI 6,650
    Slowenien: Pomurje 6,475
    konin 6,105
    Pärnu JK 5,650

    Gintra 5,320
    Portugal: Ouriense 4,305
    Slowakei: Nove zamky 4,140
    Minsk 4,125
    Dramas (Griechenland) 4,125
    Raheny 3,640
    portugal: dos francos 2,805
    Glentoran 2,660
    Slowakei: Teplice 2,640
    Slowenien: Rudar Skale 2,475

    Ekonomist 1,330
    Kochani (Mazedonien) 0,990
    Carfiff Met 0,990
    Moldau 0,165
    Lettland 0,000
    Malta 0,000
    Albanien 0,000
    Luxemburg 0,000

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
Bundesliga 2019/20
16.08.19 18.30 Uhr 1. FFC Frankfurt 3 Turbine Potsdam 2 17.08.19 13.00 Uhr FF USV Jena 1 TSG Hoffenheim 6 17.08.19 13.00 Uhr SC Freiburg 1 Bayern München 3 18.08.19 14.00 Uhr 1. FC Köln 2 MSV Duisburg 1 18.08.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg 1 SC Sand 0 18.08.19 14.00 Uhr SGS Essen 3 Bayer Leverkusen 1 23.08.19 19.15 Uhr Bayern München 1. FFC Frankfurt 24.08.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim 1. FC Köln 25.08.19 14.00 Uhr MSV Duisburg VfL Wolfsburg 25.08.19 14.00 Uhr SC Sand SGS Essen 25.08.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam FF USV Jena 25.08.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SC Freiburg 13.09.19 19.15 Uhr 1. FC Köln Turbine Potsdam 15.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg TSG Hoffenheim 15.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg SC Sand 15.09.19 14.00 Uhr Bayern München Bayer Leverkusen 15.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt FF USV Jena 15.09.19 14.00 Uhr SGS Essen MSV Duisburg 20.09.19 19.15 Uhr TSG Hoffenheim SGS Essen 21.09.19 13.00 Uhr Turbine Potsdam VfL Wolfsburg 22.09.19 14.00 Uhr SC Sand Bayern München 22.09.19 14.00 Uhr FF USV Jena 1. FC Köln 22.09.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen 1. FFC Frankfurt 22.09.19 14.00 Uhr MSV Duisburg SC Freiburg 27.09.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen SC Sand 28.09.19 13.00 Uhr SGS Essen Turbine Potsdam 29.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt 1. FC Köln 29.09.19 14.00 Uhr Bayern München MSV Duisburg 29.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg TSG Hoffenheim 29.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg FF USV Jena 11.10.19 19.15 Uhr 1. FC Köln VfL Wolfsburg 12.10.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim Bayern München 13.10.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FFC Frankfurt 13.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena SGS Essen 13.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg Bayer Leverkusen 13.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam SC Freiburg 18.10.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen TSG Hoffenheim 20.10.19 14.00 Uhr SC Sand MSV Duisburg 20.10.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt VfL Wolfsburg 20.10.19 14.00 Uhr SC Freiburg FF USV Jena 20.10.19 14.00 Uhr SGS Essen 1. FC Köln 20.10.19 14.00 Uhr Bayern München Turbine Potsdam 27.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena Bayern München 27.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FFC Frankfurt 27.10.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg SGS Essen 27.10.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim SC Sand 27.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam Bayer Leverkusen 27.10.19 14.00 Uhr 1. FC Köln SC Freiburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayern München 1. FC Köln 03.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SGS Essen 03.11.19 14.00 Uhr SC Freiburg VfL Wolfsburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen FF USV Jena 03.11.19 14.00 Uhr SC Sand Turbine Potsdam 03.11.19 14.00 Uhr MSV Duisburg TSG Hoffenheim 23.11.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Bayern München 23.11.19 14.00 Uhr SGS Essen SC Freiburg 23.11.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam MSV Duisburg 23.11.19 14.00 Uhr 1. FC Köln Bayer Leverkusen 23.11.19 14.00 Uhr FF USV Jena SC Sand 23.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt TSG Hoffenheim 01.12.19 14.00 Uhr SC Freiburg 1. FFC Frankfurt 01.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen VfL Wolfsburg 01.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim Turbine Potsdam 01.12.19 14.00 Uhr Bayern München SGS Essen 01.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg FF USV Jena 01.12.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim FF USV Jena 08.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam 1. FFC Frankfurt 08.12.19 14.00 Uhr Bayern München SC Freiburg 08.12.19 14.00 Uhr SC Sand VfL Wolfsburg 08.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SGS Essen