Neue Anstoßzeit bei Freiburg gegen Hoffenheim

Von am 11. Februar 2014 – 9.48 Uhr

Am 17. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga stehen sich der SC Freiburg und die TSG 1899 Hoffenheim gegenüber. Der Anstoß wird allerdings eine Stunde später als geplant erfolgen.

Ursprünglich war der Beginn der Partie für Sonntag, 27. April, 14 Uhr, vorgesehen. Nun wird das Spiel erst eine Stunde später um 15 Uhr angepfiffen.

Juliane Maier

SC Freiburgs Juliane Maier empfängt die TSG 1899 Hoffenheim © Zetbo / Framba-Fotos.de

Anzeige

Frauenfußball-Bundesliga, 17. Spieltag

Sonntag, 27. April

11.00 Uhr: 1. FFC Frankfurt – FF USV Jena
14.00 Uhr: Bayer 04 Leverkusen – FC Bayern München
14.00 Uhr: BV Cloppenburg – VfL Sindelfingen
14.00 Uhr: SGS Essen – MSV Duisburg
14.00 Uhr: VfL Wolfsburg – 1. FFC Turbine Potsdam
15.00 Uhr: SC Freiburg – TSG 1899 Hoffenheim

Jetzt lesen
Bayer 04 Leverkusen verpflichtet Hannah Scheffler

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.