Radio FF blickt auf Hallenturniere und Leonie Maier

Von am 20. Januar 2014 – 13.13 Uhr 1 Kommentar

Am morgigen Dienstag, 21. Januar, blickt„Radio FF – Frauenfußball zum Hören“ zwischen 17 und 18 Uhr unter anderem auf den DFB-Hallenpokal in Magdeburg zurück und kürt Leonie Maier als „Stern des Jahres 2013“.
In der neuen Ausgabe gibt es einen kurzen Rückblick auf den DFB-Hallenpokal in Magdeburg, den der 1. FFC Turbine Potsdam in der Vorwoche nach anfänglichen Schwierigkeiten gewann.

Ausblick auf den Turbine-Hallencup
Dazu schaut „Radio FF“ voraus auf den 2. Internationalen Turbine-Hallencup, der am kommenden Wochenende 25. und 26. Januar ausgetragen wird. Außerdem kürt „Radio FF“ Nationalspielerin Leonie Maier zum „Stern des Jahres 2013“ und wirft dabei einen Blick auf den rasanten Aufstieg der Abwehrspielerin des FC Bayern München.

Im Vorjahr siegte Dänemarks Brøndby IF beim Turbine-Hallencup © 1. FFC Turbine Potsdam

Im Vorjahr siegte Dänemarks Brøndby IF beim Turbine-Hallencup © 1. FFC Turbine Potsdam

Anzeige

Bunter Themen-Mix
Weitere Themen sind die Wahl Nadine Angerers und Silvia Neids zur Weltfußballerin bzw. Welttrainerin des Jahres 2013 und auch ein Kongress zum Frauenfußball und Mädchenfußball, veranstaltet vom Berliner Fußball-Verband.

Frauenfußball zum Hören jeden zweiten Dienstag
„Radio FF – Frauenfußball zum Hören“ wird jeden 2. Dienstag auf „ALEX Radio – offener Kanal Berlin“ ausgestrahlt. Das Programm ist in Berlin auf UKW 88,4 MHz, in Potsdam auf UKW 90,7 MHz sowie im Internet unter www.alex-berlin.de zu empfangen.

Schlagwörter: ,

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »