MSV Duisburg testet gegen Gütersloh und Hjørring

Von am 20. Januar 2014 – 15.40 Uhr

Frauenfußball-Bundesligist MSV Duisburg wird am kommenden Wochenende Testspiele gegen Zweitligist FSV Gütersloh 2009 und den dänischen Verein Fortuna Hjørring bestreiten.

Auf der Anlage an der Mündelheimer Straße 123 geht es zunächst am Samstag, 25. Januar, um 14 Uhr, gegen den FSV Gütersloh 2009, Tabellenvierter der 2. Frauenfußball-Bundesliga Nord.

Logo des MSV Duisburg

Logo des MSV Duisburg © MSV Duisburg

Anzeige

Zwei Tests binnen 24 Stunden
Bereits einen Tag später steht dann am Sonntag, 26. Januar, 11 Uhr, an gleicher Stelle ein weiterer Test gegen Fortuna Hjørring, den Tabellenführer der dänischen 3F Ligaen, an, dessen Kader mit zahlreichen dänischen Nationalspielerinnen gespickt ist.

Erstes MSV-Heimspiel gegen Leverkusen
In der Frauenfußball-Bundesliga ernst wird es für den MSV Duisburg dann wieder am Sonntag, 16. Februar, wenn ab 14 Uhr zum ersten Bundesliga-Heimspiel im MSV-Dress Bayer 04 Leverkusen im PCC-Stadion von Homberg zu Gast sein wird.

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.