Freiburg testet gegen Zürich

Von am 21. Januar 2014 – 15.58 Uhr 1 Kommentar

Frauenfußball-Bundesligist SC Freiburg wird im Hinblick auf die Bundesliga-Rückrunde einige Testspiele bestreiten, darunter auch eines beim Schweizer Meister FC Zürich Frauen.

Das Testspiel in Zürich am Samstag, 15. Februar, 14 Uhr, ist zugleich die Generalprobe für das Bundesligaspiel beim BV Cloppenburg am Sonntag, 23. Februar. Bereits zuvor stehen einige weitere Testspiele auf dem Programm.

Sylvia Arnold

Sylvia Arnold bestreitet mit ihrem Team eine Reihe von Testspielen © Zetbo / Framba-Fotos.de

Anzeige

Freiburgs Testspielprogramm
So bestreitet der Sc Freiburg am Sonntag, 26. Januar, ab 14 Uhr, in Merzhausen ein Testspiel gegen den 1. FFC 08 Niederkirchen.

Es folgt am Sonntag, 2. Februar, 13 Uhr, in Annweiler eine Partie gegen den 1. FC Saarbrücken sowie eine Woche später am Sonntag, 9. Februar, 14 Uhr, bei der U17 des FC Emmendingen.

Drei Tage vor dem Testspiel in Zürich ist ein weiteres Spiel angesetzt, in dem der SC Freiburg am Mittwoch, 12. Februar, 19 Uhr, bei der U19 des VfR Merzhausen antreten wird.

Jetzt lesen
SC Freiburg verlängert mit Lisa Karl

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »

  • Heidelore Tschurtschenthaler sagt:

    Die Damen Manschaft des BV Cloppenburg ist heute für 7 Tage ins Türkische Belek ins Trainingslager geflogen.
    Es stehen bis jetzt auch 2 Testspiele fest, am kommenden Samstag in Side gegen FFC Frankfurt, am Dienstag 28.01 gegen den FC Zürich. Ob Gastspielerinnen mit dabei sind, stand nicht im Zeitungsbericht.
    Quelle: Münsterländische Tageszeitung von heute.

    (0)