Champions League: Auslosung am Donnerstag

Von am 19. November 2013 – 12.00 Uhr 22 Kommentare

Heute steht die mit Spannung erwartete Auslosung zum Viertelfinale und Halbfinale der UEFA Women’s Champions League auf dem Programm. Titelverteidiger VfL Wolfsburg und der 1. FFC Turbine Potsdam warten gespannt auf ihre Gegner.

Auslosung im Live-Streaming
Die Auslosung wird ab 14 Uhr (Live-Streaming auf UEFA.com) am UEFA-Hauptsitz in Nyon von UEFA-Generalsekretär Gianni Infantino und UEFA-Wettbewerbsdirektor Giorgio Marchetti durchgeführt.

Acht Teams aus sechs Ländern
Folgende acht Teams sind noch im Wettbewerb: 1. FFC Turbine Potsdam (Deutschland), Arsenal LFC (England). ASD Torres CF (Italien), Birmingham City LFC (England), FC Barcelona (Spanien), SV Neulengbach (Österreich), Tyresö FF (Schweden), VfL Wolfsburg (Deutschland).

Anzeige
Logo der UEFA Women's Champions League

Offizielles Logo der UEFA Women’s Champions League © UEFA

Keine Setzliste
Weder bei der Auslosung zum Viertelfinale noch der zum Halbfinale gibt es gesetzte Teams, die jeweils erstgezogenen Teams genießen zunächst Heimrecht gegen die an zweiter Stelle gezogenen Teams.

Termine
Das Viertelfinale wird an den Wochenenden 22./23. März und 29./30. März ausgetragen, das Halbfinale dann an den Wochenenden 19./20. April und 26./27. April. Das Finale wird am Donnerstag, 22. Mai, im Estádio do Restelo in Lissabon ausgetragen.

Jetzt lesen
Champions League: Siege für Bayern und Wolfsburg

Schlagwörter:

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

22 Kommentare »

  • waiiy sagt:

    In welcher Saison war Frankfurt punktetechnisch vor Potsdam? *such* 😉

    (0)
  • waiiy sagt:

    Gefunden! 2007/2008. 🙂

    Damals war übrigens das Durchschnittsalter der heutigen Spielerinnen von Frankfurt 19,46 und das von Potsdam 16,92 Jahre. Die Aussagekraft für die heutige Stärke darf bezweifelt werden.

    Und da habe ich noch nicht berücksichtigt, wie viele Spielerinnen damals noch gar nicht im Verein waren oder allein wie viele Spielerinnen der damaligen Potsdamer Mannschaft jetzt in Frankfurt spielen… 😉

    (0)