Frankfurt gegen Sindelfingen vorverlegt

Von am 18. Oktober 2013 – 12.37 Uhr 25 Kommentare

Die Partie vom 7. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga zwischen dem 1. FFC Frankfurt und dem VfL Sindelfingen wurde um einen Tag vorverlegt.

Live-Übertragunga auf Eurosport
Anstatt am Sonntag, 3. November, 11 Uhr, wird das Spiel nun bereits am Samstag, 2. November, 12 Uhr, angepfiffen. Hintergrund der Spielverlegung ist eine Live-Übertragung auf Eurosport.

Der 7. Spieltag der Frauenfußball-Bundesliga im Überblick:

Anzeige

Samstag, 2. November

12 Uhr: 1. FFC Frankfurt – VfL Sindelfingen (live auf Eurosport)

Sonntag, 3. November

Jetzt lesen
Bayern München testet gegen Liverpool

11 Uhr: SC Freiburg – 1. FFC Turbine Potsdam
14 Uhr: SGS Essen – TSG 1899 Hoffenheim
14 Uhr: BV Cloppenburg – FCR 2001 Duisburg
14 Uhr: FC Bayern München – FF USV Jena
14 Uhr: Bayer 04 Leverkusen – VfL Wolfsburg

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

25 Kommentare »

  • Hugo_der_Troll sagt:

    Ist schon bekannt, welches Spiel am 9. November 2013 denn übertragen wird? Müsste ja dann auch wieder anhand der Spielverlegung zu erkennen sein. Gibt es da schon Infos? Sollten doch so langsam kommen!

    (0)
  • Markus Juchem sagt:

    @Hugo_der_Troll: Die Spielauswahl gestaltet sich am 8.Spieltag nicht wesentlich einfacher als am 7., da die Spiele von Potsdam und Wolfsburg wegen Champions League ja schon mal wegfallen. Die besten Chancen hat wohl die Partie Duisburg – Frankfurt, hängt aber wie gesagt auch davon ab, ob beide der Verlegung zustimmen würden. Auf jeden Fall ein FF-Super-Samstag, erst Bundesliga um 12 Uhr und direkt im Anschluss ab 14 Uhr wohl ein Champions-League-Spiel mit Wolfsburg oder Potsdam.

    (0)
  • waiiy sagt:

    @Marku Juchems: Wann wird über die endgültigen Anstoßzeiten in der CL entschieden?

    (0)
  • Caro sagt:

    Als ich mir gerade eben den Spielplan nochmal angesehen habe, ist mir der 11. Spieltag ins Auge gefallen. Ja, ich weiß, der ist noch weit entfernt, aber da würde es sich für den DFB bzw. Eurosport doch geradezu anbieten ein Spiel am Samstag und eins am Sonntag zu übertragen. Da hat man mit Bayern – Potsdam und Frankfurt – Wolfsburg 2 Topspiele am selben Spieltag, und es wäre, meiner Meinung nach, geradezu dumm wenn man sich bei Eurosport/beim DFB diese Gelegenheit entgehen lässt.

    (0)
  • FFFan sagt:

    @ Caro:

    Spannend wird es vor allem am 22.Spieltag, falls es in beiden Spielen noch um die Meisterschaft geht. Bei DFB-TV war es bislang üblich, in solchen Fällen zwei oder drei Spiele parallel zu übertragen. Wie wird Eurosport da verfahren? Denkbar ist eine ‚Konferenzschaltung‘.

    (0)