Freiburg gegen Duisburg ohne Leupolz

1

Frauenfußball-Bundesligist SC Freiburg wird im Heimspiel gegen den FCR 2001 Duisburg auf Nationalspielerin Melanie Leupolz verzichten müssen.

Hals-Nacken-Probleme
Die 19-Jährige plagen Probleme im Hals-Nacken-Bereich. Ebenso fehlen weiterhin  Jobina Lahr und Hasret Kayikci, die sich beide nach Kreuzbandrissen noch im Aufbautraining befinden.

Trio ist zurück
Doch Trainer Dietmar Sehrig kann am Sonntag um 14 Uhr zumindest auf die wieder gesunden Jenista Clark, Claire Savin und Fiona O’Sullivan zurückgreifen, wenn es gilt, gegen den FCR 2001 Duisburg den zweiten Heimsieg der Saison zu landen.

Melanie Leupolz bleibt bei Frauenfußball Bundesligist SC Freiburg
Melanie Leupolz muss gegen Duisburg passen © Patrick Seeger

Frauenfußball-Bundesliga, 5. Spieltag

Samstag, 12. Oktober

12.30 Uhr: 1. FFC Frankfurt – FC Bayern München (live auf Eurosport)

Sonntag, 13. Oktober

14.00 Uhr: SGS Essen – VfL Sindelfingen
14.00 Uhr: BV Cloppenburg – FF USV Jena
14.00 Uhr: VfL Wolfsburg – TSG 1899 Hoffenheim
14.00 Uhr: SC Freiburg – FCR 2001 Duisburg
14.00 Uhr: Bayer 04 Leverkusen – 1. FFC Turbine Potsdam

Letzte Aktualisierung am 20.11.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
1 Kommentatoren
Dummkopf Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Dummkopf
Dummkopf

Au Backe.

In letzter Zeit hat sich zu oft hinterher herausgestellt, dass bei den Spielerinnen die Verletzungen schlimmer sind als zunächst angenommen.
Und da die Ladies im Gegensatz zu den männlichen „Heulsusen“ ja auch mit gebrochenen Händen und Füssen mal eben locker weiterspielen …

… wünsche ich hier mal Hals- und Beinbruch, dass es sich nicht um einen Genickbruch handelt.