Diez bittet am Sonntag zum Sommerturnier

1

Am Sonntag, 18. August, richtet der Frauen- und Mädchenfußballförderverein Diez e.V. gemeinsam mit der Theo-Zwanziger-Stiftung ab 10.30 Uhr zum zweiten Mal ein Sommerturnier in Diez aus. Mit dabei sind die Erstligisten 1. FFC Frankfurt und TSG 1899 Hoffenheim sowie Zweitligist SC 07 Bad Neuenahr und Regionalligist SG Eintracht 05 Wetzlar.

Dabei hoffen die Veranstalter, dass auf der Zentralen Sportanlage in Diez in diesem Jahr die Marke von 1 000 Zuschauern geknackt wird, im Vorjahr verfolgten 800 Zuschauer das Spektakel. Der Eintritt kostet für Erwachsene 5 Euro und für Jugendliche 2 Euro. Für Kinder bis 10 Jahre ist der Eintritt kostenlos. Die Spielzeit aller Spiele wird 1 x 40 Minuten betragen.

Frankfurt fehlen Spielerinnen
Bis auf die verletzten Spielerinnen Kim Kulig (Meniskus- und Kreuzbandverletzung) sowie Babett Peter (wurde am Dienstag wegen ihres Ermüdungsbruchs erfolgreich am linken Fuß operiert) will der 1. FFC Frankfurt in Bestbesetzung antreten, die Zuschauer können sich auf acht Europameisterinnen freuen. Für die TSG 1899 Hoffenheim ist das Kräftemessen mit dem 1. FFC Frankfurt zwei Wochen vor Bundesligastart eine Standortbestimmung.

Unterstützung für Theo-Zwanziger-Stiftung
FFC-Manager Siegfried Dietrich erklärt: „Durch die langjährige Freundschaft und Verbindung zu Dr. Theo Zwanziger sowie den guten Erfahrungen bei dem tollen Premieren-Event im vergangenen Jahr, haben wir sehr gerne schon frühzeitig auch zum zweiten Frauenfußball-Sommerturnier unsere Teilnahme zugesagt. Wir werden natürlich in Bestbesetzung anreisen, sodass die Zuschauer viele der frischgebackenen Europameisterinnen oder auch unsere Neuzugänge live erleben können.“

Turnierplakat des Sommerturniers in Diez
Turnierplakat des Sommerturniers in Diez

Spielplan

11.00 Uhr: SC 07 Bad Neuenahr – SG Eintracht 05 Wetzlar
12.00 Uhr: TSG 1899 Hoffenheim – 1. FFC Frankfurt
12.50 Uhr: 1. FFC Frankfurt – SC 07 Bad Neuenahr
13.40 Uhr: SG Eintracht 05 Wetzlar – TSG 1899 Hoffenheim
14.30 Uhr: Einlagespiel E-Juniorinnen (1×20 Minuten)
15.00 Uhr: TSG 1899 Hoffenheim – SC 07 Bad Neuenahr
15.50 Uhr: 1. FFC Frankfurt – SG Eintracht 05 Wetzlar

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
1 Bewertungen
FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 9.10.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
1 Kommentatoren
wrack Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
wrack
wrack

Frankfurt und Hoffenheim haben sich den Turniersieg geteilt, weil sie 0-0 gegeneinander spielten. Hoffenheim schlug BN und Wetzlar 3-0 bzw. 4-0, während Frankfurt Bad Neuenahr 6-0 verabschiedete, aber gegen den Regionalligisten Wetzlar über ein 1-0 (Tor: Sasic) nicht hinauskam.