Beckmann-Wechsel nach Linköping perfekt

Von am 9. August 2013 – 13.52 Uhr 1 Kommentar

Der schwedische Verein Linköpings FC, aktuell Vierter der schwedischen Damallsvenskan, hat bis zum Saisonende Stürmerin Eunice Beckmann von Bayer 04 Leverkusen verpflichtet.

Die 21-Jährige überzeugte die schwedischen Verantwortlichen bei zwei Probetrainings am Montag und Mittwoch (Womensoccer berichtete).

Guter Eindruck
Beckmann erklärt: „Das ist für mich sehr spannend, nach Schweden zu kommen und ich denke, Linköping ist der perfekte Ort, um mich als Fußballerin weiterzuentwickeln. Ich habe vom Verein einen ziemlich guten Eindruck und freue mich darauf, der Mannnschaft zu helfen.“

Anzeige
Eunice Beckmann

Eunice Beckmann spielt zukünftig in Schweden © Zetbo / Framba-Fotos.de

Schnell und beidfüßig
Linköping-Trainer Martin Sjögren meint: „Sie ist eine kraftvolle und ziemlich schnelle Spielerin, die auf beiden Flügeln spielen kann und beidfüßig ist.“

Für den FCR 2001 Duisburg und Bayer 04 Leverkusen bestritt Beckmann zuvor 59 Spiele und erzielte 12 Tore. Das nächste Spiel für Linköpings FC ist am Sonntag, 11. August, um 14 Uhr das Auswärtsspiel bei Umeå IK.

Jetzt lesen
Bayer Leverkusen holt Ana Oliveira Leite zurück

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

1 Kommentar »