Hoffenheim startet am 7. Juli in Saisonvorbereitung

6

Die TSG 1899 Hoffenheim, Aufsteiger in die erste Frauenfußball-Bundesliga, wird bereits am 7. Juli die Vorbereitung auf die Saison 2013/14 starten.

Auf die Elf um Trainer Jürgen Ehrmann wartet somit eine neunwöchige Vorbereitungszeit bis zum ersten Pflichtspiel im DFB-Pokal Anfang September.

Kurze Verschnaufpause
In den ersten drei Wochen stehen hauptsächlich medizinische Tests und Fitnesstests auf dem Plan. In der letzten Juliwoche dürfen sich die Spielerinnen dann eine kurze Auszeit gönnen, werden für das einwöchige Heimtraining aber mit einem individuellen Trainingsplan ausgestattet.

Trainingslager in Bad Bertrich
Neben diversen Testspielen reisen die Hoffenheimerinnen in der zweiten Vorbereitungsphase auch ins Trainingslager nach Bad Bertrich (Rheinland-Pfalz).

Logo der TSG 1899 Hoffenheim
Logo der TSG 1899 Hoffenheim © TSG 1899 Hoffenheim

Der Vorbereitungsplan der TSG 1899 Hoffenheim im Überblick:

∙ 7. Juli: Trainingsstart
∙ 20./21. Juli: Sportfest in St. Leon mit Testspiel gegen den 1. FFC Niederkirchen
∙ 4. August: Testspiel am Förderzentrum St. Leon-Rot gegen den SV Weinberg
∙ 7. August: Testspiel in Iffezheim gegen den SC Freiburg
∙ 8. bis 11. August: Trainingslager in Bad Bertrich
∙ 18. August: Turnier in Diez mit 1. FFC Frankfurt, SC 07 Bad Neuenahr, SG Eintracht Wetzlar
∙ 24. August: Testspiel beim VfL Sindelfingen
∙ 25. August: Testspiel bei der SG Eintracht Wetzlar
∙ 31. August/1. September: 1. Runde DFB-Pokal (Gegner und Spieltermin stehen noch nicht fest)
∙ 8. September: 1. Bundesligaspieltag (Gegner und Spieltermin stehen noch nicht fest)

 

Mein Leben als Hope Solo
7 Bewertungen
Mein Leben als Hope Solo
  • 340 Seiten - 01.07.2013 (Veröffentlichungsdatum) - Edel Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 19.01.2020 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

6 KOMMENTARE

  1. Na die wollen aber schon früh die Grundlagen legen für die neue Saison in Liga 1. Bin gespannt ob man auch noch auf weitere Neuzugänge hoffen kann.

  2. @Eckenkoenig,
    Habe irgendwo gelesen, daß sie ihre Karriere nun beenden will!!!
    Leider finde ich den Artikel nicht mehr!!!

  3. Laut Fansoccer Wechselbörse hat Birgit Prinz ihre Karriere beendet.
    Sie wird der TSG also nicht zur Verfügung stehen.

  4. @ Eckenkönig:

    Nach meinem Kenntnisstand hat Birgit Prinz nicht die Absicht, nochmals in der Bundesliga aufzulaufen.

Comments are closed.