Hoffenheim startet am 7. Juli in Saisonvorbereitung

Von am 11. Juni 2013 – 12.59 Uhr 6 Kommentare

Die TSG 1899 Hoffenheim, Aufsteiger in die erste Frauenfußball-Bundesliga, wird bereits am 7. Juli die Vorbereitung auf die Saison 2013/14 starten.

Auf die Elf um Trainer Jürgen Ehrmann wartet somit eine neunwöchige Vorbereitungszeit bis zum ersten Pflichtspiel im DFB-Pokal Anfang September.

Kurze Verschnaufpause
In den ersten drei Wochen stehen hauptsächlich medizinische Tests und Fitnesstests auf dem Plan. In der letzten Juliwoche dürfen sich die Spielerinnen dann eine kurze Auszeit gönnen, werden für das einwöchige Heimtraining aber mit einem individuellen Trainingsplan ausgestattet.

Anzeige

Trainingslager in Bad Bertrich
Neben diversen Testspielen reisen die Hoffenheimerinnen in der zweiten Vorbereitungsphase auch ins Trainingslager nach Bad Bertrich (Rheinland-Pfalz).

Logo der TSG 1899 Hoffenheim

Logo der TSG 1899 Hoffenheim © TSG 1899 Hoffenheim

Der Vorbereitungsplan der TSG 1899 Hoffenheim im Überblick:

Jetzt lesen
Frauen-Bundesliga: Vorschau auf den 21. Spieltag

∙ 7. Juli: Trainingsstart
∙ 20./21. Juli: Sportfest in St. Leon mit Testspiel gegen den 1. FFC Niederkirchen
∙ 4. August: Testspiel am Förderzentrum St. Leon-Rot gegen den SV Weinberg
∙ 7. August: Testspiel in Iffezheim gegen den SC Freiburg
∙ 8. bis 11. August: Trainingslager in Bad Bertrich
∙ 18. August: Turnier in Diez mit 1. FFC Frankfurt, SC 07 Bad Neuenahr, SG Eintracht Wetzlar
∙ 24. August: Testspiel beim VfL Sindelfingen
∙ 25. August: Testspiel bei der SG Eintracht Wetzlar
∙ 31. August/1. September: 1. Runde DFB-Pokal (Gegner und Spieltermin stehen noch nicht fest)
∙ 8. September: 1. Bundesligaspieltag (Gegner und Spieltermin stehen noch nicht fest)

 

Schlagwörter:

Markus Juchem (50) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

6 Kommentare »