Duisburg und Essen testen gegen chinesischen Erstligisten

3

Der FCR 2001 Duisburg und die SGS Essen nutzen die wegen des Algarve Cups bundesligafreie Zeit für Testspiele gegen den chinesischen Erstligisten Jiangsu Huatai Women’s FC.

Am Samstag, 9. März, empfängt der FCR 2001 Duisburg das Team aus dem Reich der Mitte ab 14 Uhr zum Testspiel an der Mündelheimer Straße. Die Mannschaft mit etlichen Nationalspielerinnen im Kader ist amtierender Pokalsieger und aktuell Zweiter in der nationalen Meisterschaft. Das Team befindet sich zur Zeit auf Deutschland-Tournee.

Am Dienstag, 12. März, ist das Team dann ab 19 Uhr dann zu Gast an der Ardelhütte zum Testspiel bei der SGS Essen. Die Partie dient als Test auf die bevorstehende schwere Aufgabe in der Bundesliga, denn am Sonntag, 17. März, ist die SGS Essen ab 14 Uhr beim FC Bayern München im Sportpark Aschheim zu Gast.

Letzte Aktualisierung am 22.11.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar-Themen
1 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
3 Kommentatoren
enthusioMarkus Juchemruhri Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
ruhri
ruhri

Das Spiel am 17. März findet in München statt (wenn es denn stattfindet, ich sag nur: angekündigter erneuter Wintereinbruch am Wochenende).

Schönen Gruß aus Essen

enthusio
enthusio

Leider scheint es jetzt auch bei SGS Essen hinter den Kulissen erhebliche Meinungsverschiedenheiten zu geben. Framba verweist auf einen aktuellen Bericht der WAZ aus Essen, demzufolge Markus Högner seine Unzufriedenheit über die aktuelle Entwicklung im Verein geäußert habe. Und das kurz nach seiner Vertragsverlängerung ! Das Ganze hört sich überhaupt nicht gut an.

https://www.derwesten.de/sport/lokalsport/essen/hoegners-brandrede-id7702237.html