Vier Partien des zweiten Spieltags verlegt

Von am 31. August 2012 – 11.13 Uhr 7 Kommentare

Nachdem bereits vier Spiele des ersten Spieltags der Frauenfußball-Bundesliga verlegt wurden, hat der DFB nun vier weitere Spiele des zweiten Spieltags abgesetzt.

Hintergrund ist der Einzug der deutschen U20-Nationalelf ins Halbfinale der U20-WM in Japan. Folgende bisher für Sonntag, 9. September, angesetzte Partien müssen demnach verlegt werden:

Anzeige

1. FFC Turbine Potsdam – SC Freiburg
Bayer 04 Leverkusen – FCR 2001 Duisburg
FF USV Jena – SC 07 Bad Neuenahr
FC Bayern München – VfL Wolfsburg

Die neuen Spieltermine werden wir nach Rücksprache mit den beteiligten Vereinen in Kürze bekannt gegeben.

Schlagwörter: ,

Markus Juchem (51) schreibt seit 2003 über Frauenfußball, für Medien wie Womensoccer.de, UEFA.com, FIFA.com, DFB.de, FAZ, NZZ und Kicker.

7 Kommentare »

  • Sheldon sagt:

    Also, wenn Frankfurt am zweiten Spieltag nicht Tabellenführer ist, dann weiß ich es auch nicht mehr!!! 😀

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • waiiy sagt:

    Dann wär das 1. Heimspiel am 30.09. in Potsdam? Ist ja ärgerlich! Das ist ja für die Fans noch ein Monat mehr Sommerpause… 🙁

    Dann aber gleich 3 Heimspiele und gleich Frankfurt… 🙂

    waiiy

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • Winter sagt:

    Die Tabellenführung am 2. Spieltag sei ihnen gegönnt, auch noch am 21. Spieltag.

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • Sheldon sagt:

    Okay, ich habe mich ein bisschen undeutlich ausgedrückt, ich meinte natürlich die Tabellenführung am 09.09.2012!

    Bis zu diesem Tag sind nämlich lediglich diese Spiele gespielt:

    VfL Sindelfingen – Turbine Potsdam
    1. FFC Frankfurt – USV Jena

    SGS Essen – 1. FFC Frankfurt
    FSV Gütersloh – VfL Sindelfingen

    Da müsste Frankfurt schon ein deutliches Missgeschick passieren 😉

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • waiiy sagt:

    @Sheldon:

    Von Dir hätte ich eher dieses provozierende Szenario erwartet: Sindelfingen verliert knapp gegen Potsdam, gewinnt aber in Gütersloh. Frankfurt kann sich zwar knapp gegen Jena durchsetzen, gerät aber in Essen unter die Räder… 😉

    Aber so war das ja sogar realistisch… 🙂

    waiiy

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • slartie sagt:

    @waiiy… bis auf GT gewinnt gegen Sindelfingen….

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
  • laasee sagt:

    Not a good advertisement for a ‚professional league‘ organisation!

    (0) 0 Gesamt – 0 hoch – 0 runter
Bundesliga 2019/20
16.08.19 18.30 Uhr 1. FFC Frankfurt 3 Turbine Potsdam 2 17.08.19 13.00 Uhr FF USV Jena 1 TSG Hoffenheim 6 17.08.19 13.00 Uhr SC Freiburg 1 Bayern München 3 18.08.19 14.00 Uhr 1. FC Köln 2 MSV Duisburg 1 18.08.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg 1 SC Sand 0 18.08.19 14.00 Uhr SGS Essen 3 Bayer Leverkusen 1 23.08.19 19.15 Uhr Bayern München 3 1. FFC Frankfurt 0 24.08.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim 1. FC Köln 25.08.19 14.00 Uhr MSV Duisburg VfL Wolfsburg 25.08.19 14.00 Uhr SC Sand SGS Essen 25.08.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam FF USV Jena 25.08.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SC Freiburg 13.09.19 19.15 Uhr 1. FC Köln Turbine Potsdam 15.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg TSG Hoffenheim 15.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg SC Sand 15.09.19 14.00 Uhr Bayern München Bayer Leverkusen 15.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt FF USV Jena 15.09.19 14.00 Uhr SGS Essen MSV Duisburg 20.09.19 19.15 Uhr TSG Hoffenheim SGS Essen 21.09.19 13.00 Uhr Turbine Potsdam VfL Wolfsburg 22.09.19 14.00 Uhr SC Sand Bayern München 22.09.19 14.00 Uhr FF USV Jena 1. FC Köln 22.09.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen 1. FFC Frankfurt 22.09.19 14.00 Uhr MSV Duisburg SC Freiburg 27.09.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen SC Sand 28.09.19 13.00 Uhr SGS Essen Turbine Potsdam 29.09.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt 1. FC Köln 29.09.19 14.00 Uhr Bayern München MSV Duisburg 29.09.19 14.00 Uhr SC Freiburg TSG Hoffenheim 29.09.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg FF USV Jena 11.10.19 19.15 Uhr 1. FC Köln VfL Wolfsburg 12.10.19 13.00 Uhr TSG Hoffenheim Bayern München 13.10.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FFC Frankfurt 13.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena SGS Essen 13.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg Bayer Leverkusen 13.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam SC Freiburg 18.10.19 19.15 Uhr Bayer Leverkusen TSG Hoffenheim 20.10.19 14.00 Uhr SC Sand MSV Duisburg 20.10.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt VfL Wolfsburg 20.10.19 14.00 Uhr SC Freiburg FF USV Jena 20.10.19 14.00 Uhr SGS Essen 1. FC Köln 20.10.19 14.00 Uhr Bayern München Turbine Potsdam 27.10.19 14.00 Uhr FF USV Jena Bayern München 27.10.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FFC Frankfurt 27.10.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg SGS Essen 27.10.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim SC Sand 27.10.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam Bayer Leverkusen 27.10.19 14.00 Uhr 1. FC Köln SC Freiburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayern München 1. FC Köln 03.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt SGS Essen 03.11.19 14.00 Uhr SC Freiburg VfL Wolfsburg 03.11.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen FF USV Jena 03.11.19 14.00 Uhr SC Sand Turbine Potsdam 03.11.19 14.00 Uhr MSV Duisburg TSG Hoffenheim 23.11.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg Bayern München 23.11.19 14.00 Uhr SGS Essen SC Freiburg 23.11.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam MSV Duisburg 23.11.19 14.00 Uhr 1. FC Köln Bayer Leverkusen 23.11.19 14.00 Uhr FF USV Jena SC Sand 23.11.19 14.00 Uhr 1. FFC Frankfurt TSG Hoffenheim 01.12.19 14.00 Uhr SC Freiburg 1. FFC Frankfurt 01.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen VfL Wolfsburg 01.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim Turbine Potsdam 01.12.19 14.00 Uhr Bayern München SGS Essen 01.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg FF USV Jena 01.12.19 14.00 Uhr SC Sand 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr TSG Hoffenheim FF USV Jena 08.12.19 14.00 Uhr MSV Duisburg 1. FC Köln 08.12.19 14.00 Uhr Turbine Potsdam 1. FFC Frankfurt 08.12.19 14.00 Uhr Bayern München SC Freiburg 08.12.19 14.00 Uhr SC Sand VfL Wolfsburg 08.12.19 14.00 Uhr Bayer Leverkusen SGS Essen 15.12.19 14.00 Uhr VfL Wolfsburg MSV Duisburg