Cyprus Cup: Frankreich und Kanada im Finale

6

Am dritten Tag des Cyprus Cup sicherte sich Frankreich mit einem souveränen Erfolg gegen England den Finaleinzug, wo die Elf von Trainer Bruno Bini auf Titelverteidiger Kanada treffen wird.

Die Französinnen feierten nach den Erfolgen gegen die Schweiz (3:0) und Finnland (2:1) zum Abschluss der Gruppe A einen überzeugenden 3:0-Sieg gegen England. Louisa Necib (14.), Marie-Laure Délie (49.) und Gaëtane Thiney (80.) trafen für die Französinnen.

Ergebnisse und Tabellen

Kanada weiter in Form
In Gruppe B kam auch Kanada nach dem 5:1 gegen Schottland und dem 2:1 gegen die Niederlande beim 1:0-Sieg gegen die Niederlande durch einen Treffer von Emily Zurrer (84.) zu seinem dritten Sieg in Folge, so dass Frankreich und Kanada am Dienstag das Finale bestreiten werden.

Neuseeland nur um Platz 7
Im Spiel um Platz 3 treffen England und Italien aufeinander, die sich in ihren Gruppen A und B jeweils den zweiten Platz sicherten. In den weiteren Platzierungsspielen kommt es zu den Duellen Finnland gegen Südkorea (Spiel um Platz 5), Niederlande gegen Neuseeland (Spiel um Platz 7), Schottland gegen Südafrika (Spiel um Platz 9) und Schweiz gegen Nordirland (Spiel um Platz 11).

Frauenfußball - bruno-bini-frankreich
Bruno Bini steht mit seinem Team im Finale © Nora Kruse, ff-archiv.de

Ergebnisse

Dienstag, 28. Februar

14.30 Uhr: Frankreich – Schweiz 3:0
17.30 Uhr: England – Finnland 3:1

14.30 Uhr: Niederlande – Italien 2:1
17.30 Uhr: Kanada – Schottland 5:1

14.30 Uhr: Südkorea – Südafrika 2:1
17.30 Uhr: Neuseeland – Nordirland 2:0

Donnerstag,  1. März

14.30 Uhr: Schweiz – England 0:1
17.30 Uhr: Finnland – Frankreich 1:2

14.30 Uhr: Schottland – Niederlande 2:1
17.30 Uhr: Italien – Kanada 1:2

14.30 Uhr: Nordirland – Südkorea  0:1
17.30 Uhr: Südafrika – Neuseeland 0:0

Sonntag, 4. März

17.30 Uhr: England – Frankreich 0:3
17.30 Uhr: Finnland – Schweiz 3:1

14.30 Uhr: Italien – Schottland 2:1
14.30 Uhr: Niederlande – Kanada 0:1

14.30 Uhr: Neuseeland – Südkorea 0:1
17.30 Uhr: Nordirland – Südafrika 0:2

Dienstag, 6. März – Platzierungsspiele

12.00 Uhr: Spiel um Platz 11: Schweiz – Nordirland, Ammochostos, Larnaca
12.00 Uhr: Spiel um Platz 9: Schottland – Südafrika, Place Tasos Marko, Paralimni
14.00 Uhr: Spiel um Platz 7: Niederlande – Neuseeland, Dasaki Achna, Larnaca
14.00 Uhr: Spiel um Platz 5: Finnland – Südkorea, GSZ, Larnaca
14.30 Uhr: Spiel um Platz 3: England – Italien, Tasos Marko, Paralimni
17.30 Uhr Finale: Frankreich – Kanada, GSZ, Larnaca

Letzte Aktualisierung am 6.12.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
4 Kommentar-Themen
2 Themen-Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
5 Kommentatoren
Markus JuchemwrackFFFanpinkpantherKrissi Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Krissi
Krissi

Auf gehts Kanada! 🙂

pinkpanther
pinkpanther

Allez les bleus 🙂 😉

FFFan
FFFan

@ Markus: Bist du sicher, dass das mit den Platzierungsspielen so stimmt? Meiner Meinung nach müsste es so aussehen: um Platz 11: Nordirland – Schweiz um Platz 9: Südafrika – Schottland um Platz 7: Neuseeland – Niederlande um Platz 5: Südkorea – Finnland um Platz 3: England – Italien um Platz 1: Frankreich – Kanada Beim Zypern-Cup spielt der Sieger der Gruppe C um Platz 5 (zumindest war dies letztes Jahr so und ist auch gerechtfertigt, da der Leistungsunterschied zu den anderen Gruppen nicht so groß ist wie beim Algarve-Cup). Finnland ist aufgrund der mehr geschossenen Tore der bessere Gruppendritte… Weiterlesen »

wrack
wrack

Übrigens gewinnt Frankreich den Cyprus Cup mit 2:0 gegen Kanada und Italien holt sch mit 3:1 gegen England Platz 3.