Nordic Cup: U16 nur mit Remis zum Auftakt

6

Beim Nordic Cup in Finnland kam die deutsche U16-Nationalelf zum Auftakt gegen Island über ein Unentschieden nicht hinaus, hatte dabei aber auch Pech.

Beim 1:1 (0:0) in Äänekoski musste das Team von Trainerin Anouschka Bernhard nach einem verwandelten Foulelfmeter von Elin Metta Jensen (58.) einem Rückstand hinterherlaufen, doch nur eine Minute später konnte Vivien Beil mit ihrem Treffer die Niederlage verhindern (59.).

Keine spielerischen Mittel gefunden
Und fast hätte es noch zum Sieg gereicht, doch zweimal stand der Pfosten dem Torjubel im Weg. „Insgesamt ist das Unentschieden ein bisschen enttäuschend“, so Bernhard. „Wir haben kein spielerisches Mittel gegen sehr robuste Isländerinnen gefunden“, so das Fazit. Im zweiten Spiel in der deutschen Gruppe gab es zwischen Frankreich und Norwegen beim 2:2 (1:0) ebenfalls ein Remis.

Siege für Dänemark und Niederlande
In der zweiten Vierergruppe gewann Dänemark gegen Schweden mit 1:0 (0:0), Gastgeber Finnland verlor gegen die Niederlande 0:3 (0:2). Acht Mannschaften nehmen in zwei Vierergruppen an dem Turnier teil. Die weiteren deutschen Gegner sind am Dienstag (18 Uhr) Norwegen und am Donnerstag (14 Uhr) Frankreich. Am Samstag werden dann die Platzierungsspiele ausgetragen.

FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
1 Bewertungen
FRAUENFUSSBALL - Weltmeisterschaften 1991 bis 2019: Enzyklopädie des Sports
  • Roland M. Weissbarth
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 272 Seiten

Letzte Aktualisierung am 9.10.2019 / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

6
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
6 Kommentar-Themen
0 Themen-Antworten
1 Follower
 
Kommentar, auf den am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar-Thema
4 Kommentatoren
FF-BeobachterLusankyaPitEurycantha Neueste Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Lusankya
Lusankya

Schade, aber da das andere Gruppenspiel auch unentschieden ausgegangen ist, ist das ja nicht so schlimm.

Eurycantha
Eurycantha

2. Spieltag

05.07.2011 14:00 A Niederlande U16 – Schweden U16 (0-0HZ) 1-0 1-1FT
05.07.2011 14:00 B Frankreich U16 – Island U16 (0-2HZ) 1-2 2-2 3-2FT
05.07.2011 18:00 A Finnland U16 – Daenemark U16
05.07.2011 18:00 B Deutschland U16 – Norwegen U16

zu folgen: https://j.mp/j0dDgn

Eurycantha
Eurycantha

05.07.2011 18:00 A Finnland U16 – Daenemark U16 (0-0HZ) 0-1FT
05.07.2011 18:00 B Deutschland U16 – Norwegen U16 (0-0HZ) 0-1FT

Pit
Pit

Die U 16 hat gestern leider verloren. Es reicht eben nicht aus eine Frau zu sein,mit Fußballerfahrung um erfolgreich als Trainerin zu arbeiten.. Ich glaube es war ein Fehler Herrn Peter von dem Trainerposten der U16/17 zu entfernen,denn viele heutige A Nationalspielerinnen sind durch seine oft menschlich harte aber sehr kompetente ,,Schule“ gegangen und haben sehr viel von ihm gelernt. Man sagt oft,er gehört zu den besten Taktiktrainern ! auch eine Frau Neid wird von ihm bei ihrer Arbeit unterstützt.eine Frau Bernard muss noch viel lernen,bis sie die Kompetenz eines Herr R. Peter erreicht hat. die Erfolge werden in Zukunft… Weiterlesen »

Lusankya
Lusankya

Peter trainiert doch zur Zeit noch die U-17. Ist das seine letzte Saison?

Ansonsten halte ich es für vermessen anhand von zwei U-16 Nordic Cup spielen über die Zukunft der deutschen Jugendmannschaften zu urteilen.
Maren Meinert ist doch als Ex-Nationalspielerin ne Top Trainerin für die U-19 – U-20.

FF-Beobachter
FF-Beobachter

Es steht schon seit Januar fest,dass Herr Peter nach der U17 EM nicht mehr für die U16/17 zuständig ist.er soll sich verstärkt um die Trainerausbildung kümmern.