Neuseelands WM-Team komplett

Von am 7. Juni 2011 – 14.29 Uhr

Neuseelands Nationaltrainer John Herdman hat die 21 Spielerinnen bekannt gegeben, mit denen er die Frauenfußball-Weltmeisterschaft in Deutschland bestreiten will. In den Kader berief der Engländer auch zwei Jugendnationalspielerinnen.

Katie Bowen (17) und Erin Nayler (19), die ihr Land zuletzt bei der U17- bzw. U20-Weltmeisterschaft vertraten, haben es in die Auswahl der Football Ferns geschafft, die von der erfahrenen Wolfsburgerin Rebecca Smith angeführt wird.

Alle haben WM-Erfahrung
„Es ist gut, mit solcher Erfahrung in die WM gehen zu können“, sagt Herdman über seinen Kader, in dem jede Spielerin bereits eine FIFA-Weltmeisterschaft absolviert hat – wenn nicht bei den Frauen, dann im Jugendbereich. Spielführerin der Auswahl ist Verteidigerin Rebecca Smith vom VfL Wolfsburg. Die zweite Bundesliga-Akteurin, Hannah Bromley vom Herforder SV, hat es nicht in den Kader geschafft. Die mit 63 Länderspielen erfahrenste Spielerin ist Hayley Moorwood von Chelsea LFC (England).

Anzeige

Die 21 Spielerinnen im Überblick

Tor
Jenny Bindon (Hibiscus Coast)
Aroon Clansey (Three Kings United)
Erin Nayler (Eastern Suburbs)

Abwehr
Katie Bowen (Glenfield Rovers)
Abby Erceg (Fencibles United)
Anna Green (Three Kings United)
Kristy Hill (Three Kings United
Ria Percival (Lynn Avon United)
Ali Riley (Western New York Flash)
Rebecca Smith (VfL Wolfsburg)

Mittelfeld
Betsy Hassett (UCAL Berkeley)
Katie Hoyle (Glenfield Rovers)
Annalie Longo(Three Kings United)
Hayley Moorwood (Chelsea)
Kirsty Yallop (Fencibles United)

Angriff
Sarah Gregorius (Eastern Suburbs)
Amber Hearn (Lynn Avon United)
Emma Kete (Three Kings United)
Sarah McLaughlin (Claudelands Rovers)
Rosie White (Three Kings United)
Hannah Wilkinson (Glenfield Rovers)

Sie haben eine Frage zum Beitrag? Dann kontaktieren Sie mich doch per Mail! Oder folgen Sie uns einfach via RSS, Facebook oder Twitter!